Read out

Mitteilungsblatt vom 5. Juni 2013, 35. Stück

The content on this page is currently available in German only.
187 Rechnungsabschluss 2012
188 Wissensbilanz und Leistungsbericht 2012
189 Einladung zur konstituierenden Sitzung der Habilitationskommission für Herrn Dr. Christoph BEZEMEK, BA, LL.M. (Yale)
190 Wahlvorschläge zur Wahl des Senats der Wirtschaftsuniversität Wien
191 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
192 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
193 Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002
194 Stellenausschreibung der Universität Graz, Institut für Unternehmensrechnung und Controlling
195 Position Announcement:
Full Professor of Public Management
196 Position Announcement:
Full Professor of Accounting and Auditing
Department of Finance, Accounting and Statistics
197 Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
198
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

187) Rechnungsabschluss 2012
Der Universitätsrat hat in der Sitzung am 28. Mai 2013 gem. § 16 Abs. 5 Universitätsgesetz 2002 den Rechnungsabschluss der WU zum 31.12.2012 genehmigt.


188) Wissensbilanz und Leistungsbericht 2012
Der Universitätsrat hat in der Sitzung am 28. Mai 2013 gem. § 13 Abs. 6 Universitätsgesetz 2002 die Wissensbilanz und den Leistungsbericht 2012 der WU genehmigt.


189) Einladung zur konstituierenden Sitzung der Habilitationskommission für Herrn Dr. Christoph BEZEMEK, BA, LL.M. (Yale)
Die konstituierende Sitzung der Habilitationskommission für Herrn Dr. Christoph Bezemek, BA, LL.M. (Yale), findet am Freitag, 14. Juni 2013, 15.00 Uhr, in der Wirtschaftsuniversität Wien, 1090 Wien, Althanstraße 39-45 (UZA 3), im Besprechungsraum des Instituts für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht, Stiege 5, 3. Stock, statt.
Diese Kundmachung gilt als Ladung für die Mitglieder der Habilitationskommission.

Der Einberufer:
Univ.Prof. Dr. Michael Holoubek


190)Wahlvorschläge zur Wahl des Senats der Wirtschaftsuniversität Wien

191) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
GuV Dr. Doris Schober
COBALT PD Dr. Martinuzzi
Forschungsförderung durch Stiftungen Univ.Prof. Dr. Michael Meyer
WMAKNÖ Dr. Christian Schober
SpendAb Dr. Christian Schober

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


192) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
Ass.Proj. Rezai Armon 2013 Dr. Armon Rezai
Ass.Proj. Lambertus Thorsten 2013 Dipl.-Wi.-Ing. ThorstenLambertus
Ass.Proj. Altenburger Martin 2013 Mag. Martin Altenburger
Ass.Proj Dickert Stephan 2013 Stephan Dickert M.Sc.Ph.D.
Ass.Proj. Holweg Christina 2013 Dr. Christina Holweg
Ass.Proj. Humer Stefan 2013 Mag. Stefan Humer Mag. Mathias Moser
Ass.Proj. Angel Stefan 2013 MMMag. Stefan Angel
Ass.Proj. Noval Laura 2013 Laura Noval M.B.A.
Ass.Proj. Novotny Alexander 2013 Alexander Novotny MSc.
Ass.Proj. Pampalk Rosalia 2013 Mag. Rosalia Pampalk
Ass.Proj. Reiner Elisabeth 2013 Mag. Elisabeth Reiner
Ass.Proj. Reuter Wolf Heinrich 2013 Mag. Wolf Heinrich Reuter
Ass.Proj. Mras Gabriele 2013 ao.Univ.Prof. Dr. Gabriele Mras
Dr. Oliver M. Feldmann
Frederik Gierlinger

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


193) Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002
Folgende Angehörige des wissenschaftliches Personals gemäß § 26 Universitätsgesetz 2002 werden gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002, Mitteilungsblatt 21. Stück, Nr. 102, vom 27.2.2004, idgF (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
Korinek/Holoubek B-VG Kommentar -12 lfg Univ.Prof.Dr. Michael Holoubek
Manipulations in Interest rate Fixings Ass.Prof. Dr. Rainer Jankowitsch
Diskriminierungsverbote im Intern. PA Univ.Prof.Dr. Michael Lang
Diskriminierungsverbote im Intern. SA Univ.Prof.Dr. Michael Lang

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


194) Stellenausschreibung der Universität Graz, Institut für Unternehmensrechnung und Controlling


195) Position Announcement:
Full Professor of Public Management (Ref.no. 229405)
WU (Vienna University of Economics and Business)

WU (Vienna University of Economics and Business) is currently inviting applications for the position of a Full Professor[1] of Public Management at the Department of Management (duration of employment is 5 years).

WU is the largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe. The University maintains an excellent position as a center for research and teaching and attracts an international group of students and faculty. It offers a broad range of subjects in all areas of economics and business administration. WU is one of only four universities in the German-speaking world to have been awarded the full five-year EQUIS accreditation and is striving to achieve a top position among the leading European business universities. For details, please see www.wu.ac.at.

Applicants should have: a) a solid academic qualification (PhD, habilitation) in management and organization studies; b) a research focus on public management; c) an excellent international reputation as a researcher in his/her field demonstrated by the ability to publish in top-tier journals and the ability to present at top-tier conferences; d) experience in attracting research funding, in particular from scientific grant agencies; e) competence and willingness to teach in German and English language; f) a proven track record of serving the scientific community and taking part in academic self-governance activities.

In addition, applicants ideally should have (a) leadership qualities and (b) demonstrated commitment to excellence in teaching.

The successful candidate will participate in teaching programs at all levels (Bachelor, MSc, PhD and Executive Education).

The new professor should take an active role in the University's self-governance.

For details of the position, please contact Professor Edeltraud Hanappi-Egger, Head of Department Management, by phone: ++43-1-31336-5181, or mail: Edeltraud.Hanappi-Egger@wu.ac.at.

Candidates should send their applications (including all relevant documents, curriculum vitae, list of publications, list of classes held, etc.) to the Rector of WU Wirtschaftsuniversität Wien, Professor Christoph Badelt, Augasse 2-6, A-1090 Vienna. Electronic applications can be sent to prof.application@wu.ac.at. Please quote the reference no. given above when submitting your application. Applications must be submitted by September 1st, 2013.

WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty members. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference. WU has established an Equal Opportunities Working Group, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

[1] employed under salary group A 1 pursuant to the Collective Bargaining Agreement for University Employees [Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten], minimum gross yearly salary: €64,416.80; the actual annual gross salary is subject to negotiation


196) Position Announcement:
Full Professor of Accounting and Auditing
Department of Finance, Accounting and Statistics
(Ref.no. 229505) WU (Vienna University of Economics and Business)

WU (Vienna University of Economics and Business) is currently inviting applications for the position of a Full Professor[1] of Accounting and Auditing at the Department of Finance, Accounting and Statistics.

WU is the largest business university in the European Union and is centrally located at the heart of Europe. The University maintains an excellent position as a center for research and teaching and attracts an international group of students and faculty. It offers a broad range of subjects in all areas of economics and business administration. WU is one of only four universities in the German-speaking world to have been awarded the full five-year EQUIS accreditation and is striving to achieve a top position among the leading European business universities. For details, please see www.wu.ac.at.

Applicants should have: a) a solid academic qualification (e.g. PhD, habilitation); b) reputation in high quality scholarship in the area of accounting with a special focus of financial accounting and/or auditing (including the legal frame work of the European community), c) ability of attracting research funding; d) commitment to excellence in teaching.

The successful candidate is expected to be well linked to the research community of his/her field and to document high quality research by his/her publications.

The successful candidate will participate in teaching programs at all levels (Bachelor, MSc, PhD and Executive Education). Teaching experience in German and English is required.

The new professor should take an active role in the University's self-governance.

For details of the position, please contact Professor Romuald Bertl, Department of Finance, Accounting and Statistics, by phone: ++43-1-31336-4601, or email: romuald.bertl@wu.ac.at.

Candidates should send their applications (including all relevant documents, curriculum vitae, list of publications, list of classes held, etc.) to the Rector of WU Wirtschaftsuniversität Wien, Professor Christoph Badelt, Augasse 2-6, A-1090 Vienna. Electronic applications can be sent to prof.application@wu.ac.at. Please quote the reference no. given above when submitting your application. Applications must be submitted by July 31st, 2013.

WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty members. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference. WU has established an Equal Opportunities Working Group, which is involved in all selection proceedings pursuant to § 42 of the 2002 Universities Act.

[1] employed under salary group A 1 pursuant to the Collective Bargaining Agreement for University Employees [Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten], minimum gross yearly salary: €64,416.80; the actual annual gross salary is subject to negotiation


197) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institute for Finance, Banking and Insurance ist voraussichtlich ab 1. Juli 2013 bis 30. Juni 2014 eine Stelle für eine/n wissenschaftliche/n Mitarbeiter/in (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 912,85 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) halbbeschäftigt zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur studentische Mitarbeiter/innen aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Studierende werden als Wissenschaftliche Hilfskräfte eingestellt, falls sie noch nicht über ein abgeschlossenes Bachelorstudium verfügen. Verfügt der/die Studierende bereits über ein abgeschlossenes Bachelorstudium, wird er/sie als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in eingestellt. Die Abhaltung von eigenständiger Lehre ist nur bei Einstellung als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, ab dem zweiten Dienstjahr und im Ausmaß von zwei Semesterwochenstunden möglich. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für studentische Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:
Mithilfe bei Forschungsprojekten im Bereich Asset Management, insbesondere durch Datenbankrecherche

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Bachelorstudium und aufrechtes Masterstudium bzw. gleichzuhaltende Qualifikation mit Schwerpunkt Finanzwirtschaft. Sehr gute Englischkenntnisse

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:

Starkes Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten insbesondere im Bereich "Investments". Bereitschaft zur eigenständigen und gründlichen Recherche und Dokumentation von historischen Zeitreihen und anderen wissenschaftlichen Quellen. Kenntnisse mit Datenbankanfragen und Programmieren in "R" sind erwünscht, aber nicht Bedingung

Kennzahl: 2297

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 26. Juni 2013


2.) Im Institut für Change Management und Management Development ist voraussichtlich ab 1. September 2013 bis 31. August 2016 eine Stelle für eine/n drittmittelfinanzierte/n Projektmitarbeiter/in (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 3.411,70 € brutto) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Empirische wissenschaftliche Tätigkeiten im Rahmen eines internationalen Forschungsprojekts, Projektunterstützung (wissenschaftlich und administrativ), Mitwirkung an Publikationen, Teilnahme an Projekttreffen, internationalen Konferenzen und Workshops

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Kenntnisse im Bereich Strategie, interkulturelles Management, Organizational Behavior Organisation. Kenntnisse in empirischer Sozialforschung/statistischen Methoden; ausgezeichnete Präsentationsfähigkeiten; Erfahrung im Projektmanagement und aktive Teilnahmen (Präsentationen und Diskussionen) bei internationalen Kongressen. Forschungserfahrung in den USA und P.R. China. Ausgezeichnete Englisch- und Deutschkenntnisse

Kennzahl: 2298

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 26. Juni 2013


198)
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) In den IT-Services ist voraussichtlich ab 1. Juli 2013 vorläufig befristet auf sechs Monate mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle eines Systemmanagers/einer Systemmanagerin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.335,40 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich, abhängig von Ihren Qualifikationen und Ihrer Berufserfahrung ist eine Überzahlung möglich) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Systemadministration im Vmware Umfeld, Sicherstellung der Verfügbarkeit und Funktionsfähigkeit sowie Integration zentraler Systeme in Vmware und die angeschlossenen Storagesysteme

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Mehrjährige Praxis als Systemmanager/in im VMwarebereich. Tiefgreifende Linuxkenntnisse, sehr gute Programmierkenntnisse (PHP, Perl, Powercli), gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift)

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Kooperationsfähigkeit, strukturiertes und analytisches Denkvermögen, Selbständigkeit und Eigenverantwortung, Verantwortungsbewusstsein und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, Eigeninitiative, Genauigkeit und Belastbarkeit, Windowsserver 2003-2012

Kennzahl: 2293
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 26. Juni 2013


2.) Im Department für Öffentliches Recht und Steuerrecht ist voraussichtlich ab 1. September 2013 eine Stelle eines Assistenten/einer Assistentin des Departmentvorstandes (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.054,50 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Unterstützung des Departmentvorstandes in der administrativen und organisatorischen Führung, Erhebung und Ausarbeitung von Entscheidungsgrundlagen, Unterstützung im Fristen- und Forschungsprojektmanagement, Betreuung von Studierenden, Assistent/inn/en, Professor/inn/en, Kontakte mit Absolvent/inn/en und Praxis, allgemeine Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:

erfolgreicher HAK-Abschluss, IT-Anwender/innenkenntnisse (MS-Office, insb. Excel), ausgezeichnete Englischkenntnisse

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:

Studium mit wirtschaftlichem Hintergrund, hohes Maß an Kommunikationsfähigkeit, Eigeninitiative und Engagement, serviceorietiertes Auftreten, SAP-Grundkenntnisse und ausgeprägtes Zahlenverständnis

Kennzahl: 2296
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 26. Juni 2013


3.) Im Zentrum für Auslandsstudien ist voraussichtlich ab 1. Juli 2013 vorläufig befristet bis 30. September 2014 mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle eines Abteilungsleiters/einer Abteilungsleiterin Undergraduate-Austausch & Internationale Kurzstudienprogramme (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.562 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Führung der Abteilungsmitarbeiter/innen;
Unterstützung der Leitung des Zentrums für Auslandsstudien;
Mitgestaltung und Umsetzung der WU-Internationalisierungsstrategie im Bereich Studierenden- und Lehrendenmobilität;
Koordination des Erasmus-Programms an der WU; Management und Entwicklung der internationalen Austauschagenden in den Bachelorstudien an der WU und Betreuung der Partneruniversitäten;
inhaltliche und organisatorische Koordination der Servicierung der Incoming-Studierenden auf Bachelor-Ebene;
Management und Entwicklung der internationalen Sommeruniversitäten;
Vertretung der WU im In- und Ausland (insbesondere auf relevanten Konferenzen)

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:

abgeschlossenes Hochschulstudium, idealerweise mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund; ausgezeichnete Sprachkenntnisse in deutscher und englischer Sprache (schriftlich und mündlich); Kenntnisse des Hochschulsystems und -umfeldes.

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:

Arbeitserfahrung im Universitätsumfeld, vorzugsweise im internationalen Bereich; Kenntnisse im Projektmanagement im internationalen Umfeld; Führungserfahrung; Arbeits- und Studienaufenthalt im Ausland.

Kennzahl: 2299

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 26. Juni 2013


4.) In der Abteilung Marketing & Kommunikation ist voraussichtlich ab 15. Juli 2013 vorläufig befristet auf sechs Monate mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle eines Fundraisers/einer Fundraiserin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.054,50 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Weiterentwicklung und Umsetzung des Fundraising-Konzepts der WU, mit einem besonderen Augenmerk auf den Campus WU; eigenständige Konzeption. Planung und Durchführung von Fundraising- und Sponsoring-Projekten; Ausbau und Abwicklung der Unternehmenskooperationen

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:

Matura, vorzugsweise HAK Matura, fundierte Kenntnisse und Arbeitserfahrung im Fundraising; Erfahrung im Projektmanagement; Textsicherheit; sehr gute Englisch-Kenntnisse

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:

Abgeschlossenes Studium mit wirtschaftlichem Hintergrund; Know How im Nonprofit Marketing; konzeptionelles Denken; hohe Eigeninitiative und Kommunikationsfähigkeit; selbständiges Arbeiten; Organisations- und Koordinationsfähigkeit

Kennzahl: 2300

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 26. Juni 2013


5.) In der Abteilung Marketing & Kommunikation ist voraussichtlich ab 15. Juli 2013 bis 31. Dezember 2014 eine Stelle eines Fundraisers/einer Fundraiserin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.054,50 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:

Weiterentwicklung und Umsetzung des Fundraising-Konzepts der WU, mit einem besonderen Augenmerk auf den Campus WU; eigenständige Konzeption. Planung und Durchführung von Fundraising- und Sponsoring-Projekten; Ausbau und Abwicklung der Unternehmenskooperationen

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:

Matura, vorzugsweise HAK Matura, fundierte Kenntnisse und Arbeitserfahrung im Fundraising; Erfahrung im Projektmanagement; Textsicherheit; sehr gute Englisch-Kenntnisse

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Studium mit wirtschaftlichem Hintergrund; Know How im Nonprofit Marketing; konzeptionelles Denken; hohe Eigeninitiative und Kommunikationsfähigkeit; selbständiges Arbeiten; Organisations- und Koordinationsfähigkeit

Kennzahl: 2301
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 26. Juni 2013