Read out

Mitteilungsblatt vom 27. Dezember 2012, 13. Stück

The content on this page is currently available in German only.
74 Bevollmächtigung
75 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
76 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
77 Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
78 Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal


74)
Bevollmächtigung
Gemäß § 8 Abs 2 iVm § 4 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien wird Herr Mag. Stefan Jester, Leiter Support Center, bevollmächtigt, Rechtsgeschäfte bis zu einem Betrag von 20.000 € inkl. USt abzuschließen.
Zusätzlich wird Herr Mag. Stefan Jester, Leiter Support Center, gemäß § 8 Abs 2 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien bevollmächtigt, ab 01.01.2013 im Rahmen der zur Verfügung stehenden Budgetmittel Arbeitsverträge mit IT-Tutorinnen abzuschließen.

Dr. Georg Miksch
Leiter IT-Services

75) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
Reaktive Musik DI Dr. Christine Bauer

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


76) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
Future Markets Univ.Prof. Wolfgang Lutz PhD.

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor

77) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unterhttp://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für Transportwirtschaft und Logistik ist voraussichtlich ab 21. Jänner 2013 bis 31. Dezember 2013 eine Stelle eines eAssistenten/einer eAssistentin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 673,39 € brutto), Beschäftigungsausmaß: 37,5% (15 Std./Woche) zu besetzen.

Aufgabengebiet
des eLearning-Assistenten/der eLearning Assistentin für die Lehrveranstaltung "Beschaffung, Logistik und Produktion":
Erstellung von multimedialen Inhalten (Study Clips und Videotutorials)
Didaktische Aufbereitung von LV-Materialien für die sinnvolle Nutzung über die eLearning-Plattform Learn@WU
Entwicklung von dynamischen Hausübungen, die ein kontinuierliches Mitlernen im Selbststudium möglich machen
Evaluierung von Online-Phasen

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen
Laufendes oder abgeschlossenes wirtschaftswissenschaftliches Bachelorstudium bzw. gleichzuhaltende Qualifikation
Sehr gute Kenntnisse in Logistikmanagement, Produktionsmanagement, Einkauf/Beschaffung

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen
IT-Kenntnisse
von Vorteil: Erfahrung mit eLearning und der Gestaltung von Lernumgebungen

Kennzahl: 2178
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 17. Jänner 2013


2.) Im Institut für Soziologie und empirische Sozialforschung ist voraussichtlich ab 1. Februar 2013 bis 31. Jänner 2014 eine Stelle eines eAssistenten/einer eAssistentin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 448,93 € brutto) Beschäftigungsausmaß: 25% (10 Std./Woche) zu besetzen.

Aufgabengebiet
des eLearning-Assistenten/der eLearning-Assistentin für die Lehrveranstaltung "Zukunftsfähiges Wirtschaften I":
didaktische Aufbereitung von LV-Materialien für die sinnvolle Nutzung über die eLearning-Plattform Learn@WU
Entwicklung von Tools und Materialien, die ein kontinuierliches Mitlernen im Selbststudium möglich machen (Kontrollfragen, usw.)
Erstellung von multimedialen Inhalten (Lecturecasts) Einsatz, Evaluierung und Verbesserung der entwickelten Materialien und Tools

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen
Laufendes oder abgeschlossenes sozial- und wirtschaftswissenschaftliches Bachelorstudium bzw. gleichzuhaltende Qualifikation
Sehr gute Kenntnisse in sozioökonomischen und nachhaltigkeitsbezogenen Themenbereichen

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen
IT-Kenntnisse
von Vorteil: Erfahrung mit eLearning und der Gestaltung von Lernumgebungen

Kennzahl: 2182
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 17. Jänner 2013


78) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Bereich Programm- & Qualitätsmanagement ist voraussichtlich ab 1. Februar 2013 eine Stelle eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin für Strategische Projekte in der Lehre (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 2.079 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit in der Stabstelle des Bereichs Programm- & Qualitätsmanagement, u.a. zum Thema Nachhaltigkeit in der Lehre
Leitung des Freiwilligenprogramms "Volunteering@WU" zur Förderung sozialen Erfahrungslernens unter Studierenden (u.a. Steuerung der Programmentwicklung und -durchführung, Ausbildung und Begleitung der teilnehmenden Studierenden, Kommunikation und inhaltliche Zusammenarbeit mit Projektpartnern aus dem Nonprofit Sektor und der Privatwirtschaft, Planung und Monitoring des Projektbudgets, Durchführung qualitätssichernder Maßnahmen, Medien- und PR-Arbeit)
Konzeption und Umsetzung neuer (Teil-)Projekte, Aufbau von Kooperationen Unterstützung des Bereichsdirektors in allen den Lehrbetrieb betreffenden Agenden, u.a. Erhebung und Aufbereitung von Entscheidungsgrundlagen

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise wirtschafts- und/oder sozialwissenschaftliches Studium
Mehrjährige Erfahrung im Projektmanagement (vorzugsweise CSR-Projekte)
Kenntnis sozialwissenschaftlicher Forschungsmethoden
Erfahrung in der Anleitung von (freiwilligen) Mitarbeiter/inne/n und der Moderation von Gruppen
Ausgeprägtes konzeptionelles Denken sowie strukturierte Arbeitsweise

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Erfahrung im Hochschulwesen, Kenntnisse universitärer Organisationsstrukturen Erfahrung in der universitären Lehre
Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit
Hohes Interesse und Engagement für soziale Anliegen
Große Einsatz- und Leistungsbereitschaft sowie Belastbarkeit
Hohes Maß an Eigeninitiative und Lernbereitschaft
Organisations- und Koordinationsgeschick

Kennzahl: 2181
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 17. Jänner 2013