Read out

Mitteilungsblatt vom 14. August 2013, 47. Stück

The content on this page is currently available in German only.
266 Betriebsvereinbarung über elektronische Zutrittssysteme gemäß § 96 Abs 1 Z 3 bzw § 96a Abs 1 Z 1 ArbVG idgF
267 Auflösung des Instituts für Public Management, Department für Strategy and Innovation
268 Ausschreibungen an der Akademie der bildenden Künste in Wien
269 Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
270 Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

266) Betriebsvereinbarung über elektronische Zutrittssysteme gemäß § 96 Abs 1 Z 3 bzw § 96a Abs 1 Z 1 ArbVG idgF


267)
Auflösung des Instituts für Public Management, Department für Strategy and Innovation
Das Rektorat hat gemäß § 17 der Satzung der WU nach Bericht an den Senat der Auflösung des Instituts für Public Management, Department für Strategy and Innovation, per 7. August 2013 zugestimmt.

Univ.Prof. Dipl.Math.Dr. Gerhard Speckbacher, Department-Vorstand


268) Ausschreibungen an der Akademie der bildenden Künste in Wien
Senior Scientist am IKA
Universitätsassistent_in IKL
Universitätsprofessur gem. §98 UG für bildnerische Erziehung


269) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) The Institute for Accounting & Auditing (future academic unit: International Accounting) is currently inviting applications for three 75 % (30 hours/week) Teaching and Research Associate positions (pre-doc, employees pursuant to the terms of the collective bargaining agreement for university staff - Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten; minimum gross monthly salary: 1.921,50 € recognition of previous employment - if relevant to the advertised position - possible). These employee positions will be limited to a period from October 1, 2013 (commencement date subject to change) until September 30, 2018.

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Teaching and Research Associate is limited to an employment period of not more than six years. Applicants who are already employed at WU as substitute employees can therefore only be employed for the time remaining to complete the six-year period. Persons who have already been employed at WU in a Teaching and Research Associate position can only be re-employed in an Assistant Professor, tenure track position.

Responsibilities:
- Contributing to research work, as well as teaching and administrative tasks required of the organizational unit to which he/she is assigned
- Assisting with examinations
- Participating in organizational and administrative duties, as well as quality control/evaluation measures
- Student support activities
- Independent research activities
- Holding classes independently and conducting examininations
- The Teaching and Research Associate shall pursue continuing education in his/her discipline and in eduaction and teaching. He/she shall pursue continuing education related to any organizational and administrative duties, and/or evaluation activities he/she performs.

Required skills and qualifications:
Master degree (MSc) in Business and/or Economics or equivalent

Desirable skills and qualifications:
- Good knowledge of written and spoken English (working language is English)
- Good knowledge of accounting (e.g. accounting specialization during prior studies)
- Prior experience in empirical research
- Good knowledge and interest in statistics and econometrics
- Good organizational skills
- Good communication skills
- It is beneficial if an applicant is familiar with statistical software programs like STATA or SAS
Interviews with suitable applicants can be conducted via telephone or skype

Reference Number: 2360
Application materials can be submitted online until September 4, 2013
Apply here

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference. WU has an Equal Opportunities Working Group (information in German).

2.) Im Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2013 bis 30. September 2019 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.921,50 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit bei Forschungsaufgaben und bei Organisations-, Lehr- und Verwaltungsaufgaben, Mitarbeit bei Prüfungen, Betreuung von Studierenden, selbständige Forschungstätigkeiten, selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen
Die Stelle ist als Doktorand/inn/enstelle insbesondere auch dafür vorgesehen, im Rahmen der Tätigkeit innerhalb der sechsjährigen Beschäftigungsdauer eine Dissertation zu verfassen.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Rechtswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Zügiger Studienverlauf; guter Studienerfolg insbesondere im Bereich des öffentlichen Rechts; Interesse an wissenschaftlicher Tätigkeit insbesondere im öffentlichen Wirtschaftsrecht; Bereitschaft zur Übernahme administrativer Tätigkeiten im Rahmen des Institutsbetriebs; Fremdsprachenkenntnisse (Englisch und eine weitere Fremdsprache); EDV-Anwender/innen/kenntnisse

Kennzahl: 2361
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 4. September 2013


3.) Im Institut für Zivil- und Unternehmensrecht ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2013 bis 30. September 2014 eine Stelle für einen studentischen Mitarbeiter/eine studentische Mitarbeiterin (Teaching Assistant/Teaching and Research Assistant) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 912,85 € brutto) halbbeschäftigt zu besetzen.

Gemäß Kollektivvertrag können nur studentische Mitarbeiter/innen aufgenommen werden, die ein für die in Betracht kommende Verwendung vorgesehenes Master-(Diplom-)Studium noch nicht abgeschlossen haben. Studierende werden als Wissenschaftliche Hilfskräfte eingestellt, falls sie noch nicht über ein abgeschlossenes Bachelorstudium verfügen. Verfügt der/die Studierende bereits über ein abgeschlossenes Bachelorstudium, wird er/sie als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in eingestellt. Die Abhaltung von eigenständiger Lehre ist nur bei Einstellung als Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in, ab dem zweiten Dienstjahr und im Ausmaß von zwei Semesterwochenstunden möglich. Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für studentische Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von zwei Jahren vorsieht.

Aufgabengebiet:
Unterstützung und Mitarbeit in Forschung und Lehre (Recherchen, Auskünfte an Studierende, Einrichten von Manuskripten); (Mit-)Betreuung von Studierenden; Administration

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Bachelorstudium Wirtschaftsrecht

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Überdurchschnittlicher Studienerfolg vor allem in den privatrechtlichen Fächern; dokumentiertes Interesse am Zivilrecht; hohe schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit; didaktische Kompetenz

Kennzahl: 2362
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 4. September 2013


4.) Im Institut für Zivil- und Unternehmensrecht ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2013 bis 30. September 2017 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.921,50 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit in Lehre und Forschung, Abhalten von Lehrveranstaltungen, Übernahme von organisatorischen Tätigkeiten, Betreuung von Studierenden

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium der Rechtswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
überdurchschnittlicher Studienerfolg, abgeschlossenes Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften mit Schwerpunkt Rechnungswesen, sehr gute Englischkenntnisse, gute EDV-Kenntnisse

Kennzahl: 2365
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 15. September 2013


270)
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institute for Accounting & Auditing (zukünftige Abteilung International Accounting) ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2013 vorläufig befristet auf sechs Monate mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle für einen Institutssekretär/eine Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.712,40 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung ist vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
- Sicherstellung der Basisfunktionen eines Sekretariats (Allgemeine Sekretariatsagenden)
- Verwaltung und Abrechnung des Budgets der Organisationseinheiten
- Betreuung des Studienbetriebes und der Studierenden
- Organisation und administrative Betreuung von Lehrveranstaltungen
- Administration der Bibliothek
- Einkauf und Bestellung von geringfügigen Wirtschaftsgütern (Verbrauchs- und Büromaterial)
- Erstellung und Layoutierung von Texten, Betreuung der Homepage

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
- (Sehr) gute Deutsch- und Englischkenntnisse
- Hohe Kommunikationsfähigkeit
- Selbständigkeit und Engagement
- Freundliches und korrektes Auftreten
- Sehr gute EDV-Anwender/innen/kenntnisse (MS Office)

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
- Matura (vorzugsweise HAK)
- Sekretariatserfahrung
- Belastbarkeit

Kennzahl: 2359
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 11. September 2013


2.) Im Institut für Change Management und Management Development ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2013 bis 30. September 2015 eine Stelle für einen Institutssekretär/eine Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.712,40 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung ist vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) vollbeschäftigt oder zwei Stellen für einen Institutssekretär/eine Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 856,20 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung ist vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Führung des Institutssekretariats
* Unterstützung der Institutsmitarbeiter/innen bei Lehr- und Forschungsatätigkeiten (Gestaltung von Unterrichtsmaterialien, Korrekturlesen, LV-Anträge und Erstellung der Syllabi deutsch und englisch, Vorbereitung von Prüfungen, elektronische Noteneingabe,...)
* Aktualisieren der Institutsdatenbanken (AbsolventInnen, Bachelorarbeiten, Masterthesen, Dissertationen)
* Betreuung der Learn@WU-Plattform und der Institutshomepage
* Studierendenberatung und -betreuung
* Beschaffung von Büchern, Unterrichtsmaterialien, Büromaterial
* Verrechnung/Verwaltung des Institutsbudgets
* Unterstützung bei der Informations- und Öffentlichkeitarbeit

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Gute Kommunikationsfähigkeit, sehr gute Rechtschreibkenntnisse, sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Content Management Systeme), sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Grundkenntnisse Rechnungswesen

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Matura (vorzugsweise HAK)
Flexibilität, schnelle Auffassungsgabe, Selbständiges Arbeiten
organisatorische Fähigkeiten
Berufserfahrung von Vorteil

Kennzahl: 2363
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 4. September 2013


3.) In der Abteilung Lehrveranstaltungsorganisation ist voraussichtlich ab 24. September 2013 für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit, eine Stelle für einen Referenten/eine Referentin Lehrveranstaltungsorganisation (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.363,28 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung ist vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Lehrveranstaltungsorganisation, Planung des Lehrveranstaltungsangebotes für die Folgesemester, Verwaltung der operationalisierten Studienplanparameter, Unterstützung der WU-MitarbeiterIinnen, ProgrammassistentInnen sowie ProgrammdirektorInnen bei der Lehrveranstaltungsplanung und Terminbuchung via ROOMS (Raum- und Terminbuchungssystem), Studienplanverwaltung, Erstellung des elektronischen Vorlesungsverzeichnises

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Handelsschulabschluss, Bereitschaft zum Erwerb der relevanten Kenntnisse (Gesetze, Verordnungen, Studienpläne, etc.), sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Internet), Flexibilität, Bereitschaft zur Weiterbildung, exzellente Deutschkenntnisse, hohe Kommunikationsfähigkeit

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Erfahrung in der universitären Verwaltung, Matura

Kennzahl: 2364
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 4. September 2013