Read out

Mitteilungsblatt vom 17. April 2013, 28. Stück

The content on this page is currently available in German only.
149 Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
150 Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
151 Personalia

149) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unterhttp://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institute for Statistics and Mathematics ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2013 bis 30. September 2019 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/ eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.899 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Unterstützung und Mitarbeit bei der Entwicklung statistisch/wirtschaftsmathematischer Methoden und Modelle und deren softwaremäßige Umsetzung
Mitwirkung in der Lehre und bei administrativen Aufgaben des Instituts

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Master-/Diplomstudium in Technischer Mathematik oder der Mathematik mit sozial- und wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt beziehungsweise gleichzuhaltende Qualifikation oder gleichwertiges Universitätsstudium im Ausland.
Sehr gute Kenntnisse in Computational Statistics mit Fokus R.
Starkes Interesse an Anwendungen in Finance und Economics.
Englischkenntnisse für die Internationale Lehre und Forschung.

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Grundlegende Hard- und Softwarekenntnisse
Ausgezeichnete Kenntnisse in Wirtschaftsmathematik (Stochastik und Finanzmathematik, Optimierung)
Starkes Interesse an High Performance Computing und Data/Text Mining

Kennzahl: 2258
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 8. Mai 2013


2.) Im Institut für International Business (Akadem. Einheit Prof. Puck) ist voraussichtlich ab 15. Mai 2013 bis 14. Mai 2019 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin post doc Non Tenure Track (Assistant Professor, non tenure track) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 3.381,70 € brutto), vollbeschäftigtoder zwei Stellen für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.899 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en post doc Non Tenure Track eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits einen Universitätsassistent/inn/enposten Non Tenure Track innehatten, ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc innehatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit bei Forschungsaufgaben, bei Lehr- und Verwaltungsaufgaben;
Mitarbeit bei Prüfungen;
Mitarbeit an Organisations- und Verwaltungsaufgaben sowie an Evaluierungsmaßnahmen;
Betreuung von Studierenden;
selbständige Forschungstätigkeiten; selbständige Durchführung von Lehrveranstaltungen und Abhaltung von Prüfungen.
Die Tätigkeit als Universitätsassistent/in prae doc dient der Vertiefung und Erweiterung der fachlichen und wissenschaftlichen Bildung mit der Möglichkeit, ein einschlägiges Doktorats-/PhD-Studium abzuschließen sowie der Vorbereitung auf spätere wissenschaftliche Karrieren.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom-/Masterstudium (bei post doc NTT: Doktoratsstudium) der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:

Für Universitätsassistent/in prae doc NTT:
Fundierte Kenntnisse im Bereich der Internationalen Betriebswirtschaftslehre (z.B. facheinschlägige wissenschaftliche Arbeiten, Studienschwerpunkte, praktische Erfahrungen), überdurchschnittlicher Studienerfolg, Fremdsprachenkenntnisse, pädagogische Eignung; Bereitschaft zur Mitarbeit in der Lehre sowie in der Institutsadministration, Interesse an wissenschaftlichem Arbeiten, Kommunikationskompetenz, Flexibilität und hohe Selbstmotivation.

Zusätzlich für Universitätsassistent/in post doc:
Publikationen in renommierten wissenschaftlichen Zeitschriften im Bereich International Business/Management/Marketing (publiziert oder im Begutachtungsverfahren), Nachweis von Lehrerfahrung (inkl. Evaluationen)

Kennzahl: 2261Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 8. Mai 2013


150) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) In der Abteilung Studienzulassung ist voraussichtlich ab 7. Juni 2013 für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine Stelle eines Spezialisten/einer Spezialistin Studienzulassung (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.039,50 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 50%, 20 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Prüfung der formalen Zulassungsvoraussetzungen auf allen drei Ausbildungsstufen (vorwiegend für ausländische Studienbewerber/innen)
Prüfung der inhaltlichen Äquivalenz von Vorstudien bei Studienbewerber/inne/n aus dem In- und Ausland auf Ebene der Master- und Doktoratsstudien
Englischsprachige Korrespondenz mit Studienbewerber/inne/n in Hinblick auf deren Zulassung zum Studium
Überprüfung ausländischer Bildungseinrichtungen, Studienabschlüsse und Dokumente
Durchführung der Zulassung von internationalen Studierenden auf allen drei Ausbildungsstufen
Zulassungsbezogene Information und Beratung von Studienbewerber/inne/n und Studierenden

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Matura bzw. facheinschlägige Qualifikation, ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute EDV-Anwender/innen/kenntnisse

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:

WU-Studium von Vorteil, soziale und kommunikative Kompetenz, freundliches Auftreten, hohe Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft und Bereitschaft zur Weiterbildung, einschlägige Berufserfahrung, Erfahrung in der universitären Verwaltung und weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

Kennzahl: 2259

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 8. Mai 2013


2.) In der Abteilung Studienzulassung sind voraussichtlich ab 1. Juni 2013 bis 30. September 2013 zwei Stellen für Aushilfskräfte Studienzulassung (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 841,20 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 50%, 20 Std./Woche zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Prüfung der inhaltlichen Äquivalenz der Vorstudien bei Studienbewerber/inne/n mit in- und ausländischer Vorbildung auf Ebene der Masterstudien
Unterstützung der Abteilungsmitarbeiter/innen bei der Abwicklung des Bewerbungsprozesses
Dateneingabe in Bewerbungsdatenbank
Unterstützung der Abteilungsleitung

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift, sehr gute EDV-Anwender/innen/kenntnisse

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Matura bzw. facheinschlägige Qualifikation, WU-Studium von Vorteil, freundliches Auftreten, hohe Belastbarkeit, Einsatzbereitschaft, Erfahrung in der universitären Verwaltung und weitere Fremdsprachenkenntnisse von Vorteil

Kennzahl: 2260
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 8. Mai 2013


3.) In der WU Executive Academy ist voraussichtlich ab 15. Mai 2013 für die Dauer von 3 Jahren eine drittmittelfinanzierte Stelle eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin Back Office (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 980,69 € brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden) teilbeschäftigt mit 25 Std./Woche zu besetzen.

Die Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien leistet durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die MBA Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien.

Der/die Office Mitarbeiter/in wird für das interne Dienstleistungszentrum der WU Executive Academy gesucht, das für die administrativen Abläufe verantwortlich ist. Dieses unterstützt die einzelnen Organisationseinheiten und versteht sich als Dienstleistungseinrichtung sowie als Kommunikations- und Informationsschnittstelle zwischen den Mitarbeiter/inne/n aller Abteilungen, internen und externen Kund/inn/en und Lieferant/inn/en.

Aufgabengebiet:
Abwicklung des Tagesgeschäfts im Back Office
Aktive Unterstützung und Servicierung der internen Bereiche Kommunikation mit internen und externen Ansprechpartner/inne/n
Unterstützung beim Studienmanagement
Pflege der CRM-Datenbank
Annahme, Weiterleitung und Beantwortung von Telefonanrufen
Verwaltung der Büro- und Marketingmaterialien
Meeting, Termin- und Reiseorganisation
Empfang und Bewirtung von Kund/inn/en, Besucher/inne/n und Gästen
Koordination der Ressourcen für interne und externe Veranstaltungen
Unterstützung bei der Eventorganisation
Vorbereitung und Durchführung von Mailingaktionen

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossene höhere Schulausbildung (z.B. HAK) oder erfolgreich absolvierte Lehre (z.B. HGA)
1-2 Jahre Berufserfahrung in einem vergleichbaren Beruf
Hohe Kund/inn/en- und Serviceorientierung
ausgezeichnete Kommunikationsfähigkeit in einem professionellen Arbeitsumfeld
Gute Microsoft Office Kenntnisse
Hohe Leistungsbereitschaft, Engagement und Initiative
Sehr gutes Organisationsgeschick
Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:

Erfahrungen im Bildungsbereich von Vorteil
Kennzahl: 2262
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 8. Mai 2013


4.) In der WU Executive Academy ist voraussichtlich ab Mai 2013 für die Dauer von 3 Jahren eine drittmittelfinanzierte Stelle eines Programmmanagers/einer Programmmanagerin für den MBA Bereich (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.559,25 € brutto, die Bereitschaft zur Überzahlung in Abhängigkeit zu Ihrem individuellen Profil ist vorhanden) teilbeschäftigt mit 30 Std./Woche zu besetzen.

Die Executive Academy der Wirtschaftsuniversität Wien leistet durch praxisorientierte Weiterbildungsprogramme einen signifikanten Beitrag zur langfristigen Entwicklung von Unternehmen und Wirtschaft. Die Programme der WU Executive Academy stärken die Wirtschafts- und Führungskompetenz von Manager/inne/n aus einer Vielzahl von Ländern und Industrien. Entwicklung und Koordination eines high-end MBA/MBL Programms mit dem Ziel der Positionierung unter den top Programmen und einer gewinnbringenden Teilnehmer/innenzahl. Kommunikations- und Informationsschnittstelle zwischen Kooperationspartner/inne/n, Professor/inn/en und Teilnehmer/inne/n, Sicherstellung eines reibungslosen Ablaufs der Bewerbungs- und Studienphase. Vermarktung des Programms in enger Zusammenarbeit mit dem/der MBA Marketing Manager/in.

Aufgabengebiet:

Mitarbeit bei der Markt- und Bedarfsanalyse sowie Qualitätskontrolle und daraus resultierende Planung neuer Projekte bzw. Weiterentwicklung des Programms
Übersicht über die Organisation und Durchführung der einzelnen Module
Kommunikationsschnittstelle zu allen involvierten Parteien
Betreuung von MBA Studierenden und Professor/inn/en sowie der Distinguished Guest Speakers während der Module
Beratung von MBA Interessent/inn/en, aktive Verkaufsverantwortung (Messen/Events, Firmengespräche u. ä.)
Anwerben von Distinguished Guest Speakers
Erstellung und Einhaltung von Budgets pro Programm in Zusammenarbeit mit dem/der Bereichsleiter/in MBA und dem Controlling
Entwicklung von verkaufsfördernden Maßnahmen sowie aktiver Verkauf des/der Programms/e in Abstimmung mit dem/der Bereichsleiter/in MBA
Mitarbeiter/innen/verantwortung und Sicherstellung der korrekten Ausführung der Tätigkeiten des Program Assistant
Mitarbeit bei Projekten sowie Projektverantwortung

Fachliche und persönliche Anforderungen:
Universitäts-/FH-Abschluss
Mind. 2-3 Jahre Berufserfahrung
Strategisches und analytisches Denkvermögen
Kaufmännisches Verständnis
Ausgezeichnete Englischkenntnisse
Ausgeprägte soziale, organisatorische und interkulturelle Fähigkeiten
Engagement und hohe Belastbarkeit
Starke Salesorientierung
Reisebereitschaft

Wir bieten:
Herausfordernde Aufgaben
Professionelles und internationales Arbeitsumfeld
Hohe Eigenverantwortung
Offenes und kommunikatives Betriebsklima
Gute Netzwerkmöglichkeiten
Sehr kollegiales Team

Kennzahl: 2263
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 8. Mai 2013


151) Personalia

ZUGÄNGE MÄRZ/APRIL 13
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle DP/Institut/Abteilung/DLE Zugang
Mag. Karin BURGER-EHRNHOFER Univ.Ass. prae doc Österreichische und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht 01.04.13
Dr. Cristina CABANILLAS MACIAS Projekt-MA Informationswirtschaft 01.04.13
Emilia Verena FERIHUMER, BSc. Lehrentwicklungs-tutorin Soziologie und empirische Sozialforschung 03.04.13
Daniel FIXL Junior Benutzerbetreuer IT-Services 25.03.13
Maria FRITZ, BSc (WU) Univ.Ass. prae doc Unternehmensführung 01.04.13
Mag. Andreas FRÖSSEL, BA Univ.Ass. prae doc Zivil- und Unternehmensrecht 01.04.13
Dottoressa Diana GASPARI FWF-Projekt-MA Finanzwissenschaft und Öffentliche Wirtschaft 01.04.13
Dr. Monika HEINRICH Vortragende post doc Change Management und Management Development 04.04.13
Alexander HÖLLER, LL.B. (WU) Univ.Ass. prae doc Zivil- und Unternehmensrecht 08.04.13
Dr. Cornelia KÖCHLE Projekt-MA post doc Österreichisches und Internationales Steuerrecht 01.04.13
Angelika KÖLLER Personal- verrechnerin Personalverrechnung 11.03.13
Sophie KÖNIG, LL.B. (WU) wiss. MA Österreichisches und Europäisches Arbeits- und Sozialrecht 03.04.13
Mag. Alexander LOTZ Univ.Ass. prae doc Zivil- und Unternehmensrecht 15.04.13
Sebastian LUTZ, MSc. Univ.Ass. prae doc Geld- und Finanzpolitik 01.04.13
Ana MERLOIU, BBA Projektassistentin Österreichisches und Internationales Steuerrecht 15.04.13
Mag. Elke PLATZ Eventmanagerin Marketing & Kommunikation 01.04.13
Mag. Julian RING Univ.Ass. prae doc Zivil- und Unternehmensrecht 08.04.13
Mag. Nadine SCHMID-GREIFENEDER BA Univ.Ass. prae doc Finanzwissenschaft und Öffentliche Wirtschaft 01.04.13
Mag. Angelika SCHÖLLER Assistentin Department-vorstand/-vorständin Marketing 01.04.13
Michaela SCHUH-MACHER Telefon-vermittlerin IT-Services 01.04.13
Mag. Silvan VAEZE-MORTAZAVI Univ.Ass. prae doc BWL des Außenhandels 03.04.13
Mag. Konstantin M. WACKER Projekt-MA Geld- und Finanzpolitik 01.04.13
Hannah WALTL Institutssekretärin Wirtschaftsinformatik und Neue Medien 01.04.13
Michael WENZL, LL.M. Projekt-MA Österreichisches und Internationales Steuerrecht 01.04.13
ABGÄNGE MÄRZ/APRIL 13
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle DP/Institut/Abteilung/DLE Abgang
Edwin BAROIAN-HAFTVANI stud. MA FI für Raum- und Immobilienwirtschaft 31.03.13
PD Dr. Matthias FINK Univ.Ass. post doc NTT KMU-Management 31.03.13
Iris FLICKER MA-Instituts-sekretariat Internationales Marketing Management 05.04.13
Max HERTZ-KLEPTOW wiss. Hilfskraft Transportwirtschaft und Logistik 31.03.13
Daniel HORVATITS freier DN WU Executive Academy 31.03.13
Iraida KAMA freie DN WU Executive Academy 28.03.13
MMag. Reinhard MILLNER Projekt-MA Nonprofit Management 31.03.13
Mag. Bernhard MOSER Univ.Ass. prae doc Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht 31.03.13
Mag. Mona MÜLLNER Personalistin Personalabteilung 22.03.13
Dr. Kerstin NEUMANN Univ.Ass. post doc Unternehmensführung 15.04.13
Georg PENTHOR Fachkraft Sicherheits- und Veranstaltungs-management 31.03.13
Ena PERVAN stud. MA Kompetenzzentrum Nonprofit Organisation 31.03.13
Veronika TREITL Projekt-MA Österreichisches und Internationales Steuerrecht 31.03.13
Ulrike WANDL Institutssekretärin Service Marketing und Tourismus 31.03.13
Franziska WASSERMANN Projekt-MA Österreichisches und Internationales Steuerrecht 31.03.13
Dr. Andreas WEBER Projekt-MA Soziologie und empirische Sozialforschung 31.03.13
Dottoressa Christina ZANZOTTERA Projekt-MA Geld- und Finanzpolitik 31.03.13