Read out

Mitteilungsblatt vom 10. April 2013, 27. Stück

The content on this page is currently available in German only.
146 Festlegung des Aufnahmeverfahrens vor der Zulassung für das Bachelorstudium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien
147 Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
148 Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

146) Festlegung des Aufnahmeverfahrens vor der Zulassung für das Bachelorstudium Wirtschafts- und Sozialwissenschaften an der Wirtschaftsuniversität Wien


147) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unterhttp://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 4. Mai 2013

1.) Im Forschungsinstitut für Supply Chain Management ist voraussichtlich ab 1. Juni 2013 bis 30. April 2016 eine drittmittelfinanzierte Stelle eines Projektmitarbeiters/ einer Projektmitarbeiterin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 1.899 € brutto) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Entwicklung von Optimierungsmethoden im Bereich Logistik und Supply Chain Management
Projektunterstützung (wissenschaftlich und administrativ)
Mitwirkung an Publikationen
Teilnahme an Projekttreffen und internationalen Konferenzen

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:

Abgeschlossenes Master- oder Diplomstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften, Mathematik, Informatik oder ähnliches
Solide Mathematikkenntnisse, Programmierkenntnisse
Ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:

Formale Grundlagen im Bereich Supply Chain Management

Kennzahl: 2250
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 4. Mai 2013


2.) Im Institut für Unternehmensführung ist voraussichtlich ab 15. Mai 2013 bis 14. Mai 2019 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin post doc Non Tenure Track (Assistant Professor, non tenure track) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Entgelt: 3.381,70 € brutto), vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en post doc Non Tenure Track eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits einen Universitätsassistent/inn/enposten Non Tenure Track inne hatten, ist aus rechtlichen Gründen nicht möglich.

Aufgabengebiet:
Unterstützung und Mitarbeit in der Lehre und Forschung in den unten genannten Bereichen:
Management Control, Unternehmensführung, strategisches Management, KMU-Forschung.
Einen wesentlichen Teil der mit der Stelle verbundenen Aufgaben bildet die wissenschaftliche Weiterbildung der Stelleninhaberin/des Stelleninhabers mit dem Ziel der Habilitation.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Doktoratsstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Erfahrung im Bereich der Forschung zur Steuerung familiengeführter Unternehmen, möglichst dokumentiert durch entsprechende Publikationen.
Erfahrung in der Durchführung von Forschungsprojekten gemeinsam mit Praxispartner/inne/n, Lehrerfahrung mit großen Studierendengruppen und bei der Durchführung von Business Projects.

Kennzahl: 2255
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 1. Mai 2013


3.) Im Institut für Slawische Sprachen ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2013 bis 30. September 2019 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.899 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc innehatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
1) wissenschaftliches Arbeiten, insbesondere an einer Dissertation oder einer vergleichbaren Arbeit im Rahmen eines Doktorats- oder PhD-Studiums;
2) die Abhaltung von Lehrveranstaltungen einschließlich der Prüfungstätigkeit in Abstimmung mit dem Dienstvorgesetzten und nach Maßgabe der Beauftragung durch den/die VR für Lehre;
3) die unterstützende Mitwirkung an Organisations- und Verwaltungsaufgaben und an Evaluierungsmaßnahmen;
4) die Unterstützung bei der Erfüllung von Forschungsaufgaben des Instituts bzw. der Abteilung, bei Lehrveranstaltungen und Prüfungen, bei der Betreuung von Studierenden und im Wissensmanagement.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium bzw. gleichzuhaltende Qualifikation
1) der Slawistik (Russisch; Lehramt und/oder Diplomstudium) oder
2) der Translationswissenschaften (Dolmetsch- bzw. Überrsetzerstudium) mit Hauptfach Russisch bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
1. Hervorragende Beherrschung des Russischen in Wort und Schrift. Bei Bewerber/innen mit nicht deutscher Muttersprache sind sehr gute Kenntnisse des Deutschen in Wort und Schrift erforderlich.
2. Vorkenntnisse bzw. aktives Interesse im Bereich des Wirtschaftsrussischen
3. Lehrerfahrung
4. Auslandserfahrung in Russland
5. Von Bewerber/inne/n wird die Bereitschaft erwartet, eine Dissertation im Bereich der Forschungsschwerpunkte des Instituts (s. http://wu.ac.at/slawisch/research) zu verfassen.

Kennzahl: 2256
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 8. Mai 2013
Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 1. Mai 2013


4.) Im Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen/Abteilung für Unternehmensrechnung und Controlling ist voraussichtlich ab 1. Juni 2013 bis 31. Mai 2019 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.899 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc innehatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit bei Forschungsprojekten, selbständige Forschungstätigkeiten; Betreuung von Lehrveranstaltungen und Studierenden; Mitwirkung bei der Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten, Unterstützung bei der Durchführung von Prüfungen; Mitarbeit bei Organisations- und Verwaltungsaufgaben

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Ausgezeichnete Kenntnisse im Bereich der internen Unternehmensrechnung

Kennzahl: 2243
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs
Ende der Bewerbungsfrist: 1. Mai 2013


148) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) In der Personalabteilung ist voraussichtlich ab Mai 2013 für die Dauer eines Jahres eine Stelle einer Fachkraft Personal (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 784,55 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 50%, 20 Std./Woche zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Sie unterstützen Mitarbeiter/innen der Personalabteilung in verschiedensten Personalangelegenheiten und erlangen einen ersten Einblick in die Aufgaben und Prozesse eines modernen Personalmanagements.

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:

sehr gute IT-Anwender/innenkenntnisse (MS Office)
Kommunikationsfähigkeit
Genauigkeit

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Student/in im Bachelorstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften (idealerweise mit Studienschwerpunkt im Fach Personalmanagement)
gute Englischkenntnisse, SAP-Grundkenntnisse
Serviceorientierung, Organisationstalent, Selbständigkeit

Kennzahl: 2254
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 1. Mai 2013


2.) In der Universitätsbibliothek ist voraussichtlich ab Mai 2013 vorläufig befristet auf sechs Monate mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle eines Mitarbeiters/einer Mitarbeiterin in der Abteilung Benutzungsmanagement (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 545,96 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) teilbeschäftigt mit 15 Std./Woche (davon sind 10 Std./Woche vorläufig befristet auf sechs Monate mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung und zusätzlich 5 Std./Woche, ersatzmäßig befristet) zu besetzen.

Aufgabengebiet:

Mitarbeit in der Abteilung Benutzungsmanagement, insbesondere Ordnungsaufgaben, Eingangskontrolle, Rückstellen von Büchern im Freihandbereich sowie einfache Tätigkeiten mit Hilfe des elektronischen Bibliothekssystems im Bereich der Ortsleihe

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
vollendetes 18. Lebensjahr, abgeschlossene Schulausbildung

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:

gute kommunikative Fähigkeiten, Belastbarkeit, Flexibilität betreffend der Arbeitszeit, Praxis in vergleichbaren Tätigkeiten in einer Bibliothek oder einer vergleichbaren Institution

Kennzahl: 2257

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 1. Mai 2013