Read out

Mitteilungsblatt vom 7. Dezember 2011, 10. Stück

The content on this page is currently available in German only.
63 Bevollmächtigung
64 Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002/ Forschungsinstitute
65 Stellenanzeige der Veterinärmedizinischen Universität Wien:
Gastprofessur für "Schweinemedizin"
66 Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal

63) Bevollmächtigung
Gemäß § 1 Abs 2 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien erteilt der Rektor folgend Vollmacht:

(1) Die Leiterin des Büros des Rektorats, Frau Mag. Christina Kasess, wird zum Abschluss aller in den Wirkungsbereich des Büros des Rektorats fallenden Rechtsgeschäfte ausgenommen Abs 2 bevollmächtigt. Die Rechtsgeschäfte müssen in Zusammenhang mit den Aufgaben des Büros des Rektorats stehen. Rechtsgeschäfte über einen Wert von Euro 5.000,- inkl. USt. oder über eine Laufzeit von mehr als einem Jahr sind vor Abschluss vom ressortzuständigen Rektoratsmitglied oder der/dem von ihm dazu Bevollmächtigten gegenzuzeichnen (gemeinsame Vertretung).

(2) Von der Bevollmächtigung gemäß Abs 1 sind, soweit keine Spezialvollmacht erteilt wird, ausgenommen:
1. der Abschluss, die Änderung und Verlängerung von Dienstverhältnissen sowie Kündigungen und Entlassungen,
2. die Aufnahme von Krediten, der Abschluss von Darlehensgeschäften, das Zeichnen von Wechseln,
3. das Führen von Rechtsstreitigkeiten und
4. die Gründung von oder die Beteiligung an Gesellschaften, Stiftungen, Vereinen oder sonstigen Einrichtungen.

(3) Abweichend von Abs 2 kann die Bevollmächtigung zum Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen, die aus Drittmitteln des Büros des Rektorats finanziert werden, für die Dauer des Projekts, höchstens aber bis zu dreijähriger Laufzeit, erteilt werden. Beim Abschluss dieser Verträge sind die universitätsinternen Regelungen, insbesondere über die Mindestinhalte dieser Verträge, einzuhalten. Ebenso kann die Bevollmächtigung für Änderungen dieser Verträge erteilt werden.

(4) 4. §§ 7 u 8 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien sind sinngemäß anzuwenden.

o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


64) ) Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002/ Forschungsinstitute
Folgende Leiterinnen/Leiter und stellvertretende Leiterinnen/Leiter von Forschungsinstituten werden gemäß § 3 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002 bevollmächtigt:

Forschungsinstitut Leiter Stellvertretender Leiter
Human Capital and Development Univ.Prof. Dr. Wolfgang Lutz Univ.Prof. Dr. Jesus Crespo Cuaresma
Strategische Kapitalmarkt-forschung Univ.Prof. Dr. Engelbert Dockner, Univ.Prof. Dr. Neal Stoughton Ph.D. -
Freie Berufe PD Dr. Matthias Fink -

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


65) Stellenanzeige der Veterinärmedizinischen Universität Wien: Gastprofessur für "Schweinemedizin"

66) Ausschreibung von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) In den IT-Services, Abteilung Dezentrale Systeme, ist voraussichtlich ab 30. Jänner 2012, vorläufig befristet auf sechs Monate mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle eines Junior Benutzerbetreuers/einer Junior Benutzerbetreuerin, Verwendungsgruppe IIb (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Installation und Fehlerbehebung bei Arbeitsplatzrechnern (HW und Software), Betreuung von Benutzer/inne/n im Umgang mit den WU-Softwarepaketen, Abhaltung von Schulungen, Vorbereitung von Rechner Roll-Out

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst, sehr gute IT-Kenntnisse, insbesondere sehr gute Kenntnisse der Betriebssysteme Microsoft Windows XP und Windows 7, sehr gute Kenntnisse der Microsoft Office Anwendungen, sehr gute Englischkenntnisse

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Teamgeist, Verlässlichkeit, freundliches Auftreten, Kenntnisse der Betriebssysteme UNIX (Linux) und Windows Server, Belastbarkeit, Genauigkeit, Kenntnisse der Universitätsorganisation

Kennzahl: 1914

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 4. Jänner 2012

2.) In der Abteilung Marketing & Kommunikation ist voraussichtlich ab 1. Februar 2012 eine Stelle eines Referenten/einer Referentin Datenbankmanagement, Verwendungsgruppe IIIa (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Koordination und Weiterentwicklung der WU Datenbank, Organisation des Datenmanagements, Datenbankschulungen für Key User/innen und laufender Support. Erstellung von Selektionen für diverse Projekte

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Erfahrung mit Datenbanken/CRM, Erfahrung mit der Erstellung von Datenbankabfragen, Verständnis für die Abbildung von Geschäftsprozessen in Datenbanken, sehr gute MS Office Kenntnisse, HTLM-Grundkenntnisse, bei männlichen Bewerbern abgeschlossener Präsenz- oder Zivildienst

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium mit wirtschaftlichem Hintergrund, Organisations- und Koordinationsfähigkeit, Teamfähigkeit, Interesse für Universitätsmanagement

Kennzahl: 1915

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 28. Dezember 2011