Read out

Mitteilungsblatt vom 25. April 2012, 30. Stück

The content on this page is currently available in German only.
192
Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes der fachnahen Wahlfächer im Masterstudium Management
193
Ausschreibungen der Akademie der bildenden Künste Wien
194
Position Announcement: Full Professor of International Business
195
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
196
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

192) Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes der fachnahen Wahlfächer im Masterstudium Management
Die Vizerektorin für Lehre legt das konkrete Lehrveranstaltungsangebot in Hinblick auf curriculare Angelegenheiten der fachnahen Wahlfächer im Masterstudium Management fest und legt diese der Studienkommission vor.
Die Festlegung erfolgt aufgrund § 5 Abs 2 und Abs 3 des Studienplans für das Masterstudium Management. Das festgelegte Lehrveranstaltungsangebot gilt bis zu einer allfälligen Änderung.

Wahlfach
Bezeichnung der Lehrveranstaltung: SSt ECTS Prüfungsart
Kurs I 2 SSt 5 ECTS PI
Kurs II 2 SSt 5 ECTS PI

oder

Wahlfach
Bezeichnung der Lehrveranstaltung: SSt ECTS Prüfungsart
Kurs 4 SSt 10 ECTS PI

Change Management
Gender- und Diversitätsmanagement
Non Profit Management
Public Management
Unternehmenssteuerrecht und Internationales Steuerrecht

16.04.2012 Die Vizerektorin für Lehre
ao.Univ.Prof. Dr. Edith Littich

193)
Ausschreibungen der Akademie der bildenden Künste Wien
Universitätsprofessur
Senior Artist


194) Position Announcement:
Full Professor of International Business



195)
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unterhttp://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institute for Finance, Banking and Insurance ist voraussichtlich ab 1. Juni 2012 bis 31. Mai 2018 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.899 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich

Aufgabengebiet:
Unterstützung und Mitarbeit in der Lehre und Forschung im Bereich Finance, Risk Management oder Insurance, (Mit)betreuung von Bachelorarbeiten

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Wirtschaftswissenschaftliches Studium mit Schwerpunkt in Finanzwirtschaft bzw. einer benachbarten Wissenschaftsdisziplin oder Abschluss des Studienzweiges Wirtschaftsmathematik, Statistik oder Physik; Voraussetzungen für die Aufnahme bzw. Absolvierung eines wirtschaftswissenschaftlichen Doktoratsstudiums (prae doc).

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Starkes Interesse am wissenschaftlichen Arbeiten mit Anwendungen in Corporate Finance, Corporate Risk Management, Insurance oder Fair Value Accounting und Kapitalmarktregulierung mit dem Ziel der Promotion; sehr gute Kenntnisse im Bereich quantitativer und analytischer Methoden in den Wirtschaftswissenschaften; sehr gute Englischkenntnisse, Teamfähigkeit und Selbständigkeit

Kennzahl: 2007

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 16. Mai 2012
Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 16. Mai 2012


2,) In der Abteilung für Unternehmensrechnung und Controlling ist voraussichtlich ab 1. Juni 2012 bis 31. Mai 2018 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 1.899 € brutto, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich) Beschäftigungsausmaß: 75% (30 Std./Woche) zu besetzen.

Wir weisen darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/in prae doc eine maximale Befristungsdauer von sechs Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit bei Forschungsprojekten, selbständige Forschungstätigkeiten; Betreuung von Lehrveranstaltungen und Studierenden; Mitwirkung bei der Betreuung von Bachelor- und Masterarbeiten, Unterstützung bei der Durchführung von Prüfungen; Mitarbeit bei Organisations- und Verwaltungsaufgaben

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom- oder Masterstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
ausgezeichnete Kenntnisse im Bereich der internen Unternehmensrechnung

Kennzahl: 2001

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 16. Mai 2012


196) A
usschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für Information Management und Control ist voraussichtlich ab 1. Juni 2012 für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit eine Stelle eines Institutssekretärs/einer Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten, monatliches Mindestentgelt: 841,20 € brutto, Bereitschaft zur Überzahlung vorhanden, Anrechnung von tätigkeitsbezogenen Vordienstzeiten möglich)halbbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Studierendenbetreuung (eigenständige Auskunftserteilung an Studierende u.a. betreffend Studienvorschriften, den Besuch der Lehrveranstaltungen, abzulegende Prüfungen) und die damit verbundene Korrespondenz, Unterstützung bei der Administration von Lehrveranstaltungen, selbständige Verwaltung von Master-, Bachelorarbeiten und Dissertationen sowie allgemeine Administrationsaufgaben

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Gute Kommunikationsfähigkeit (Studierendenbetreuung), sehr gute Rechtschreibkenntnisse, sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Internet, Windows), Englisch in Wort und Schrift

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossene Schulbildung (Matura), Flexibilität, schnelle Auffassungsgabe, Bereitschaft zur Tätigkeit am Nachmittag, Teamfähigkeit, Selbständigkeit, Organisationsfähigkeit, Lernbereitschaft

Kennzahl: 2006

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 16. Mai 2012