Read out

Mitteilungsblatt vom 6. Oktober 2010, 1. Stück

The content on this page is currently available in German only.
1 Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes der Wahlfächer im Masterstudium International Management / CEMS
2 Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002
3 Verleihung der Lehrbefugnis als Privatdozent für "Statistik" an Herrn Dr. Patrick MAIR
4
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
5
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

1)Festlegung des konkreten Lehrveranstaltungsangebotes der Wahlfächer im Masterstudium International Management / CEMS


2)
Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002
Folgende Angehörige des wissenschaftliches Personals gemäß § 26 Universitätsgesetz 2002 werden gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002, Mitteilungsblatt 21. Stück, Nr. 102, vom 27.2.2004, idgF (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
Studie I.O.-Evaluierung o.Univ.Prof. Mag. Dr. Reinhard Moser

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


3) Verleihung der Lehrbefugnis als Privatdozent für "Statistik" an Herrn Dr. Patrick MAIR
Herrn Dr. Patrick Mair wurde mit Bescheid vom 19. Juli 2010 die Lehrbefugnis als Privatdozent für das Fach "Statistik" gemäß § 103 Universitätsgesetz 2002 verliehen.
Der Rektor:
o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt


4) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für Zivil- und Unternehmensrecht ist voraussichtlich ab 1. November 2010 bis 31. Oktober 2013 eine Stelle für einen Vortragenden/eine Vortragende (Senior Lecturer) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Lehre im Bereich Bachelorstudium Wirtschaftsrecht mit besonderer Schwerpunktbildung im Bereich Zivilrecht (Privatrecht I und Privatrecht II); Entwicklung von neuen Lehrunterlagen speziell zur Prüfungsvorbereitung

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Magister- oder Masterstudium)

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Didaktische Erfahrung; Lehr- und Vortragserfahrung im Bereich des Zivilrechts; ausgezeichnete Kenntnisse des Zivil- und Unternehmensrecht

Kennzahl: 1642

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 27. Oktober 2010


2.) Im Institut für Sozialpolitik ist voraussichtlich ab 1. November 2010 bis 30. September 2011 (eine Verlängerung ist möglich) eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/ einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
sozialpolitische Lehre und Forschung am Institut für Sozialpolitik: Abhaltung von Lehrveranstaltungen, Beteiligung an Korrekturen und Aufsichten, Beteiligung an der Beantragung von wissenschaftlichen Projekten (Drittmittelanträge), Beiträge zur Lehr-/ Forschungsadministration

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Diplom/Masterstudium der Volkswirtschaftslehre/ Wirtschaftswissenschaften, sehr gute Kenntnisse empirischer Forschungsmethoden (speziell Methoden der quantitativen Analyse), solide ökonometrische Kenntnisse, Promotionsinteresse im Bereich Sozialpolitik

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
überdurchschnittlicher Studienerfolg (vor allem in volkswirtschaftlichen Fächern), Anwender/innenkenntnisse statistischer Software (z.B. SPSS, STATA); Abschluss mindestens einer sozialpolitischen Lehrveranstaltung mit zumindest gutem Erfolg, Projekterfahrung, Zuverlässigkeit; Fähigkeit, strukturiert und eigenständig zu arbeiten, sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Einsatzfreude, Belastbarkeit und Teamfähigkeit

Kennzahl: 1644

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 27. Oktober 2010


5) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für Arbeitsmarkttheorie und -politik ist ab sofort eine Stelle eines Assistenten/einer Assistentin des Programmdirektors (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten), halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Unterstützung des Programmdirektors/der Programmdirektorin in allen organisatorischen und administrativen Aufgaben: Information und Kommunikation; Studierendenberatung; Programmentwicklung; Lehrveranstaltungsorganisation und akademisches Controlling; Qualitätsmanagement

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium, volkswirtschaftliche Kenntnisse von Vorteil

Kennzahl: 1643

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 27. Oktober 2010


2.) In den IT-Services ist voraussichtlich ab 1. November 2010 eine Stelle für einen ASP.Net Entwickler (Systemmanager)/eine ASP.Net Entwicklerin (Systemmanagerin) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Entwicklung von SharePoint, Sicherstellung der Verfügbarkeit und Funktionsfähigkeit von SharePoint

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst, mehrjährige Praxis als Entwickler/in für SharePoint 2007/2010 oder in einer vergleichbaren Position. Tiefgreifende Kenntnisse in den Bereichen C#, (ASP).NET, IIS sowie SharePoint Designer, gute Englischkenntnisse (in Wort und Schrift), grundlegende Erfahrungen in der Realisierung von Software-Applikationen und Web-Projekten mit Microsoft-Technologien und der Implementierung von Webparts für SharePoint mit Visual Studio, Kooperations- und Teamfähigkeit, strukturiertes und analytisches Denkvermögen, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung, Verantwortungsbewusstsein und Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, Eigeninitiative, Genauigkeit, Belastbarkeit

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Betreuung komplexer MOSS-Umgebungen, idealerweise erste Erfahrungen mit dem SharePoint Server 2010

Kennzahl: 1645

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 27. Oktober 2010


3.) In der Universitätsbibliothek ist voraussichtlich ab 15. November 2010 vorläufig auf sechs Monate befristetet, mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung eine Stelle für einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin im Benutzungs- und Medienmanagement (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 10 Std./Woche zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit beim Entlehnschalter (Ausgabe und Rücknahme von Büchern, Auskunftserteilung), im Freihandbereich sowie im Bücherspeicher. Erledigung einfacher Aufgaben mit unserem elektronischen Bibliotheksverwaltungssystem.
Arbeitszeit vorwiegend 18:00 bis 22:00 Uhr, während der Universitätssommerferien 16:00 bis 20:00 Uhr

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossene Schulbildung

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
gute kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit unseren Benützer/inne/n, Teamfähigkeit, Genauigkeit und gutes Zahlengedächtnis sowie EDV-Grundkenntnisse. Praxis in vergleichbarer Tätigkeit in einer Bibliothek oder in einer vergleichbaren Institution.

Kennzahl: 1646

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 27. Oktober 2010


4.) Im Zentrum für Auslandsstudien ist ab sofort für die Dauer von 2 Jahren eine Stelle für einen Mitarbeiter/eine Mitarbeiterin Internationale Sommeruniversität WU (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 35 Std./Woche zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Organisation und Durchführung der ISU WU mit allen Sonderprogrammen
Betreuung von Lektor/inn/en und Studierenden
Organisation des Freizeitprogramms mit Hilfe von Tutor/inn/en
administrative Unterstützung des ZAS-ISU Teams
Mitarbeit bei Finanzbericht und Evaluierung

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Organisationstalent und -erfahrung, interkulturelle Sensibilität, sehr gute Englischkenntnisse, sehr gute EDV-Kenntnisse

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Stressresistenz und Belastbarkeit, soziale Kompetenz

Kennzahl: 1647

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 27. Oktober 2010


5.) In der Abteilung für Unternehmensrechnung und Revision ist voraussichtlich ab 20. Jänner 2011 für die Dauer einer Karenzierung eine Stelle für einen Institutssekretär/eine Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Assistenz des Institutsleiters, Sekretariat (administrative Tätigkeiten), Studierendenbetreuung, Unterstützung der wissenschaftlichen Mitarbeiter/innen, Bibliotheksbetreuung, Lehrveranstaltungsorganisation der Abteilung

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossene Schulbildung

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Erfahrung in einem Sekretariat, ausgezeichnete EDV-Kenntnisse (Office 2007 von Vorteil), Organisationstalent, hohes Maß an Selbständigkeit, gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, freundliches Auftreten. Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere Student/inn/enbetreuung (eigenständige Auskunfterteilung an Studierende u.a. betreffend Studienvorschriften, den Besuch von Lehrveranstaltungen, abzulegende Prüfungen) und die damit verbundene Korrespondenz. Unterstützung bei der Administration von Lehrveranstaltungen, sowie allgemeine Administrationsaufgaben (Bearbeitung der Homepage, Korrespondenz, Führung des Kassabuchs, Hörsaalreservierung, Bestellungen)

Kennzahl: 1648

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 3. November 2010