Read out

Mitteilungsblatt vom 13. Juli 2011, 41. Stück

The content on this page is currently available in German only.
270 Verleihung der Lehrbefugnis als Privatdozent für "Betriebswirtschaftslehre insbesondere Wirtschaftsinformatik" an Herrn Mag. Dr. Bernd SIMON
271 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
272 Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
273 Abänderung der internen Verfügungsberechtigungen/Personal
274
BOKU Wien: Besetzung einer Stelle als Kostenrechner/in
275
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
276
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

270) Verleihung der Lehrbefugnis als Privatdozent für "Betriebswirtschaftslehre insbesondere Wirtschaftsinformatik" an Herrn Mag. Dr. Bernd SIMON
Herrn Mag. Dr. Bernd Simon wurde mit Bescheid vom 6. Juli 2011 die Lehrbefugnis als Privatdozent für das Fach "Betriebswirtschaftslehre insbesondere Wirtschaftsinformatik" gemäß § 103 Universitätsgesetz 2002 verliehen.

Der Rektor:
o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt


271) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
N00092 HiTECH CENTRUM o.Univ.Prof. Dr. Fritz Scheuch

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


272) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
Betriebsverhältnisse von GBV Univ.Prof. Dr. Michael Holoubek

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


273) Abänderung der internen Verfügungsberechtigungen/Personal


274) BOKU Wien: Besetzung einer Stelle als Kostenrechner/in


275)
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institute for Statistics and Mathematics ist voraussichtlich ab 1. September 2011 bis 31. August 2014 eine Stelle eines drittmittelfinanzierten Wissenschafters/einer drittmittelfinanzierten Wissenschafterin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit im nationalen Forschungsnetzwerk "The Center for Labor Economics and the Analysis of the Welfare State". Selbständige Entwicklung statistischer und ökonometrischer Modelle sowie deren softwaremäßige Umsetzung. Analyse von Daten mittels dieser Methoden in Kooperation mit den Ökonom/inn/en im Forschungsnetzwerk.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Dissertationsstudium in den Bereichen Statistik, Ökonometrie oder Technischer Mathematik bzw. gleichzuhaltende Qualifikation oder gleichwertiges Universitätsstudium im Ausland. Sehr gute Kenntnisse in Computational Statistics mit Focus R. Hervorragende wissenschaftliche Qualifikation im Bereich Angewandte Statistik und Ökonometrie.

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Exzellente Englischkenntnisse für die Forschung

Kennzahl: 1828
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 3. August 2011
Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 22. August 2011


2.) Im Institut für Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsstrafrecht ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2011 bis 30. September 2012 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/ einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Mitwirkung in der Lehre und Betreuung von Studierenden, Übernahme von Organisations- und Verwaltungsaufgaben, Mitarbeit im wissenschaftlichen Bereich

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Master-/Diplomstudium der Rechtswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Wissenschaftliches Interesse bzw. Erfahrung, analytisches Denken, sehr gute EDV- sowie Englischkenntnisse, Praxis- bzw. Institutserfahrung von Vorteil, Selbständigkeit und Eigeninitiative, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Kennzahl: 1806
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 22. August 2011
Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 22. August 2011


3.) Im Institut für Österreichisches und Europäisches Wirtschaftsstrafrecht ist voraussichtlich ab 1. Oktober 2011 bis 30. September 2012 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/ einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Unterstützung in der Lehre bzw. Betreuung von Studierenden, Mitarbeit im wissenschaftlichen Bereich, Übernahme von Organisations- und Verwaltungsaufgaben

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Master-/Diplomstudium der Rechtswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Wissenschaftliches Interesse bzw. Erfahrung im wissenschaftlichen Bereich, sehr gute EDV- sowie Englischkenntnisse, analytisches Denken, Praxis- bzw. Institutserfahrung von Vorteil, Selbständigkeit und Eigeninitiative, Kommunikations- und Teamfähigkeit

Kennzahl: 1808

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 22. August 2011
Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 3. August 2011


4.) Im Institut für Betriebswirtschaftslehre und Wirtschaftsinformatik ist voraussichtlich ab 1. September 2011 bis 31. Dezember 2013 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 75%, 30 Std./Woche, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/ einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Die Stelle sieht die Durchführung einer Promotion vor und ist auf 28 Monate befristet. Der/die Stelleninhaber/in soll sich mit technischen, ökonomischen und sozialen Fragen beschäftigen, die durch die zunehmende Informatisierung des Alltags entstehen. Ein Interesse am Feld der Mensch-Maschine Interaktion ist wünschenswert. Mögliche Anwendungsschwerpunkte: Ubiquitäre kontextadaptive Informationssysteme (z.B. Mobile Systeme, RFID, Sensornetzwerke, Smart Public Infrastructure, Digital Signage), web-basierte Systeme (E-Commerce, Online Social Networks, Life-Logging, Virtual Reality)
Der/die zukünftige Stelleninhaber/in soll einen Hauptteil der Zeit auf die Promotion verwenden können. Daneben wird er/sie in Betreuungs- und Koordinationsaufgaben von Studierenden (z.B. Diplomarbeiten, Durchführung Seminare, Klausurkorrekturen) eingebunden sowie 2 Stunden Lehre pro Semester halten.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Vorausgesetzt wird ein abgeschlossenes Master-oder Diplomstudium in Informatik, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Mathematik, HCI oder einem verwandten Fachgebiet mit sehr gutem Abschluss; überdurchschnittliche analytische und konzeptionelle Fähigkeiten; sehr gute Beherrschung der englischen Sprache in Wort und Schrift

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Programmierkenntnisse und Kenntnisse in Statistik sind wünschenswert

Kennzahl: 1810
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs
Ende der Bewerbungsfrist: 3. August 2011


276) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Büro des Rektorats ist ab sofort eine unbefristete Stelle eines Sekretärs/einer Sekretärin des Rektors, Verwendungsgruppe IIIa (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Unterstützung des Rektors in allen organisatorischen Belangen (insbesondere Terminplanung und -vereinbarung)
Kommunikation nach außen und innen (Mails, Telefon …)
Erstellung und Layoutierung von Texten und Präsentationsunterlagen
Organisation von kleineren Veranstaltungen
Organisation und Abrechnung von Dienstreisen für den Rektor
Betreuung von Gästen
Mitwirkung an allgemeinen Aufgaben des Sekretariats

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Sekretariatserfahrung
sehr gute Rechtschreibkenntnisse
Sicherheit im schriftlichen Ausdruck
gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
fundierte IT-Kenntnisse (MS-Office, Internet, Datenbanken)
sicheres und freundliches Auftreten
Verschwiegenheit und Loyalität

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
Engagement und Belastbarkeit
Kenntnisse der Organisation einer Universität

Kennzahl: 1827

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 3. August 2011


2.) Im Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht ist voraussichtlich ab 15. September 2011 eine unbefristete Stelle eines Institutsmanagers/einer Institutsmanagerin, Verwendungsgruppe IV a (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Management der administrativen Agenden des Instituts in Verwaltung, Lehre und Forschung, insbesondere durch:
Leitung der administrativen Angelegenheiten
Koordination der Planung und Administration in Lehre und Forschung
Koordination der Projektabwicklung im Bereich Forschung

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Doktoratsstudium der Rechtswissenschaften
Führungserfahrung
ausgezeichnete Englischkenntnisse in Wort und Schrift
ausgezeichnete Kommunikations- und Organisationsfähigkeiten
hohes Maß an Eigeninitiative und Engagement

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
mehrjährige Erfahrung im Universitätsbereich, idealer Weise in der universitären Administration sowie im wissenschaftlichen Bereich

Kennzahl: 1829
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unterhttp://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 3. August 2011