Read out

Mitteilungsblatt vom 27. April 2011, 30. Stück

The content on this page is currently available in German only.
197 Änderung der Geschäftsordnung des Rektorats der Wirtschaftsuniversität Wien + aktuelle Fassung der Geschäftsordnung
198 Änderung der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Abs 1 Universitätsgesetz 2002 +
aktuelle Fassung
199 Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002
200 Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002
201
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
202
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

197) Änderung der Geschäftsordnung des Rektorats der Wirtschaftsuniversität Wien + aktuelle Fassung der Geschäftsordnung


198) Änderung der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Abs 1 Universitätsgesetz 2002 + aktuelle Fassung

199)
Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002
Der Rektor erteilt gemäß der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002 folgende

Bevollmächtigung:
Als Stellvertreter der Leiterin/des Leiters der Personalabteilung wird Herr Mag. Georg Hanke, LL.B. ab 1.5.2011 bis 12.08.2012 gemäß § 4 der Richtlinie bevollmächtigt.

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


200) Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002
Der Rektor erteilt gemäß der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002 idgF folgende

Bevollmächtigung:
Die Vizerektorin für Infrastruktur, Frau Dr.Dr. Regina Prehofer, wird gemäß § 2 der Richtlinie ab 01.05.2011 bevollmächtigt.

o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor


201) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für Englische Wirtschaftskommunikation ist voraussichtlich ab 1. September 2011 bis 31. Juli 2014 eine Stelle eines halbbeschäftigten Vortragenden/einer halbbeschäftigten Vortragenden (Senior Lecturer) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Auf Basis der muttersprachlichen Kompetenz des Stelleninhabers/der Stelleninhaberin: Sprachpraktische Unterstützung von Studierenden; Unterrichtstätigkeit; Beratung und 'language editing' von Lehrenden und Forschenden des Instituts

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Abgeschlossenes Studium der (alternativ): Germanistik, Anglistik, Linguistik, European Studies mit Deutsch-Schwerpunkt bzw. gleichzuhaltende Qualifikation; Native speaker des Englischen

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Sehr gute Deutschkenntnisse, Eignung und Interesse für bzw. (im Idealfall) Erfahrung mit Unterrichtstätigkeit, freundlicher und weltoffener Umgang mit Studierenden

Kennzahl: 1772
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 25. Mai 2011


2.) The Institute for International Business, Team Prof. Dikova, is currently inviting applications for a 75% (30 hours/week) Teaching and Research Associate position (pre-doc). This employee position will be limited to a period from June 1, 2011 (commencement date subject to change) until May 31, 2017 (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF).

Please note that under the terms of the WU personnel development plan, the position of Teaching and Research Associate is limited to an employment period of not more than six years. Applicants who are already employed at WU as substitute employees can therefore only be employed for the time remaining to complete the six-year period. Persons who have already been employed at WU in a Teaching and Research Associate position can only be re-employed in an Assistant Professor, tenure track position.

Responsibilities:
The successful candidate will provide part-time support to the IIB faculty in teaching and administrative work while pursuing an active program of academic research and finally earning a doctoral (PhD) degree.

Required skills and qualifications:
Candidates must possess a university degree (MSc) in business studies, social sciences or a related field, an excellent command of English language, good writing skills and high motivation to earn a PhD degree in IB.

Reference Number: 1776
Application materials can be submitted online until May 18, 2011

Please send your application in English!
Apply here

Travel and lodging expenses:
We regret that WU cannot reimburse applicants travel and lodging expenses incurred as part of the selection and/or hiring process.

Equal opportunities:
WU is an Equal Opportunity Employer and seeks to increase the number of its female faculty and staff members, especially in management positions. Therefore qualified women are strongly encouraged to apply. In case of equal qualification, female candidates will be given preference.
WU has anEqual Opportunities Working Group (information in German).


3.) Im Institut für Werbewissenschaft und Marktforschung ist voraussichtlich ab 23. Mai 2011 bis 29. Februar 2012 eine Stelle für einen Universitätsassistenten/ eine Universitätsassistentin prae doc (Teaching and Research Associate) (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) Beschäftigungsausmaß: 37,5%, 15 Std./Woche zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Universitätsassistent/inn/en prae doc eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die sechs Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als Universitätsassistent/in prae doc inne hatten, ist lediglich auf eine Stelle eines Universitätsassistenten post doc/ einer Universitätsassistentin post doc im Tenure Track möglich.

Aufgabengebiet:
Mitbetreuung von Bachelor- und Diplomarbeiten, Mitarbeit an empirischen Projekten zur Media- und Werbeforschung (Apparative Verfahren und bibliometrische Analysen), Mitbetreuung von Lehrveranstaltungen und der dort durchgeführten empirischen Projekte, Publikation von Forschungsergebnissen des Instituts und Verbreitung in Form von Vorträgen auf internationalen wissenschaftlichen Konferenzen, Mitarbeit an zentralen Forschungsprojekten des Instituts

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Diplom- bzw. Masterstudium der Sozial-und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Profunde Kenntnisse in der Speziellen Werbewissenschaft und Marktforschung, Bereitschaft für die Mitwirkung in Lehrveranstaltungen (Erfahrung erwünscht), Mitbetreuung von Diplom- und Bachelorarbeiten (Erfahrung erwünscht), SPSS-Kenntnisse, Erfahrung in der Durchführung und Auswertung empirischer Marktforschungsprojekte mit Schwerpunkt auf Apparativen Verfahren, sehr gute Englischkenntnisse, Erfahrung im Bereich der Inhaltsanalyse mit Schwerpunkt Bibliometrie, sehr gute Kenntnisse in den Bereichen Wissensmanagement, Data Mining und Text Mining sowie Medianutzung und Leseverhalten von Print- und digitalen Medien

Kennzahl: 1777
Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs.

Ende der Bewerbungsfrist: 18. Mai 2011


202)
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:
· Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.
· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu.ac.at/structure/lobby/equaltreatment
· Reise- und Aufenthaltskosten: Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.


AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
Verlängerung der Bewerbungsfrist bis 4. Mai 2011
1.) Im Institut für Produktionsmanagement ist voraussichtlich ab 1. Juni 2011, vorläufig auf sechs Monate befristet mit der Möglichkeit einer unbefristeten Verlängerung, eine Stelle eines Institutssekretärs/einer Institutssekretärin (Angestellte/r gemäß Kollektivvertrag für die Arbeitnehmer/innen der Universitäten) halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
selbständige Erfüllung allgemeiner Sekretariats- und Verwaltungsaufgaben (insb. Terminverwaltung, Ablage, Institutskorrespondenz), Mitarbeit in der Organisation des Studienbetriebes sowie der Lehrveranstaltungen, Mitwirkung an der Administration der Institutsbibliothek, Verwaltung und Abrechnung des Budgets der Organisationseinheit, Erstellung und Layoutierung von Texten und Powerpoint-Präsentationen, Seminarraum- und Schlüsselverwaltung, Einkauf und Bestellung von Wirtschaftsgütern

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Sehr gute Rechtschreibkenntnisse, sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Office, Internet, Windows), Englisch in Wort und Schrift

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Flexibilität, schnelle Auffassungsgabe, Bereitschaft zur Tätigkeit am Nachmittag, Teamfähigkeit, selbständiges Arbeiten, gute Kommunikationsfähigkeit, organisatorische Fähigkeiten, lernwillig

Kennzahl: 1766

Bitte bewerben Sie sich auf unserer Homepage unter http://www.wu.ac.at/jobs

Ende der Bewerbungsfrist: 4. Mai 2011