Read out

Mitteilungsblatt vom 21. November 2007, 9. Stück

The content on this page is currently available in German only.
42 Zuordnung von WU-Mitarbeiter/inne/n zu Forschungsinstituten
43 Einladung zur konstituierenden Sitzung der Habilitationskommission für Frau Dr. Elfriede PENZ
44
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
45
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
46
Personalia


42) Zuordnung von WU-Mitarbeiter/inne/n zu Forschungsinstituten

Forschungsinstitut Zugeordnete Mitarbeiter/innen Leiter/in
Mittel- und Osteuropäisches Wirtschaftsrecht Raimund Bollenberger, Susanne Kalss, Georg Kodek Raimund Bollenberger,
stv. Georg Kodek


43) Einladung zur konstituierenden Sitzung der Habilitationskommission für Frau Dr. Elfriede PENZ
Die konstituierende Sitzung der Habilitationskommission für Frau Dr. Elfriede PENZ findet am Mittwoch, 28. November 2007, um 14.00 Uhr im UZA 1, Kleiner Sitzungssaal, Kern D, 1. UG, statt.

Diese Kundmachung gilt als Ladung für die Mitglieder der Habilitationskommission.

Der Einberufer:
o.Univ.Prof. Dr. Fritz Scheuch

 

44) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen: Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungs-gesprächen einzuladen.

· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich

· Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für Wirtschaftsgeographie und Geoinformatik sind voraussichtlich ab 1. Februar 2008 bis 31. Jänner 2012 zwei Stellen für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen oder ab 1. Februar 2008 bis 31. Jänner 2014 eine Stelle für einen Assistenten/eine Assistentin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für Wissenschaftliche Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.
Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für Assistent/inn/en eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 6 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.
Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits einen Assistent/inn/enposten "Säule 2" inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
Assistent/in: abgeschlossenes Doktoratstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Studien mit Schwerpunkt Regionalökonomik/Wirtschaftsgeographie, Wachstumstheorie oder Innovationsökonomik

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in: abgeschlossenes Grundstudium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften oder vergleichbarer Studien mit Schwerpunkt Regionalökonomik/Wirtschaftsgeographie/Geoinformatik

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Assistent/in: Studienrichtung Volkswirtschaft oder Spezialisierung auf Regionalökonomik, fundierte Kenntnisse im Bereich der empirischen Wirtschaftsforschung (inkl. räumliche Ökonometrie) und der New Economic Geography (räumliche Wissenspillovers, räumliche Wachstumstheorie, regionale Innovationssysteme); Vertrautheit mit der Modellierung/mit ökonometrischen Verfahren (Software z.B.: R/SPlus, Stata, ArcGIS o.Ä.); wissenschaftliche Publikationen im Bereich der Arbeitsschwerpunkte des Instituts für Wirtschaftsgeographie und Geoinformatik (siehe wigeoweb.wu-wien.ac.at); Erfahrung in der universitären Lehre und in der Durchführung von Forschungsprojekten; sehr gute Englischkenntnisse; Einsatzbereitschaft und Kooperationsfähigkeit.

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in: Studienrichtung Volkswirtschaft oder Spezialisierung auf Regionalökonomik, Kenntnisse im Bereich der empirischen Wirtschaftsforschung (inkl. räumliche Ökonometrie); Vertrautheit mit der Modellierung/mit ökonometrischen und GI-Verfahren (Software z.B.: R/SPlus, Stata, ArcGIS o.Ä.); Interesse an Dissertation im Bereich der Arbeitsschwerpunkte des Instituts (siehe wigeoweb.wu-wien.ac.at); Erfahrung bzw. Bereitschaft zur Mitarbeit im Lehrbetrieb und im organisatorisch- administrativen Bereich; sehr gute Englischkenntnisse; Einsatzbereitschaft und Kooperationsfähigkeit.

Kennzahl: 94705

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 2. Jänner 2008
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

2.) Im Institut für Revisions-, Treuhand- und Rechnungswesen, Abteilung für betriebswirtschaftliche Steuerlehre ist voraussichtlich ab 1. Jänner 2008 bis 31. Dezember 2009 die Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters/einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/ wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Kenntnisse des Steuerrechts, der Steuerlehre und der Unternehmensrechnung, sehr gute Englischkenntnisse, Erfahrung im Institutsbetrieb von Vorteil

Kennzahl: 94505

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 12. Dezember 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

3.) Im Institut für Finanzwissenschaft und öffentliche Wirtschaft ist voraussichtlich ab 7. Jänner 2008 bis 6. Jänner 2012 eine Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters/einer wissenschaftlichen Mitarbeiterin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF) vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/ wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.
Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften bzw. gleichzuhaltende Qualifikation

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Interesse bzw. Erfahrungen hinsichtlich der Lehr- und Forschungsaufgaben des Instituts, gute betriebswirtschaftliche und volkswirtschaftliche Kenntnisse, gute Englisch- und PC-AnwenderInnenkenntnisse

Kennzahl: 94805

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien(sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist:12. Dezember 2007

Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

 

45) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

· Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich

· Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:
1.) Im Institut für Internationales Marketing und Management ist voraussichtlich ab 1. März 2008 für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit die Stelle eines Sekretärs/einer Sekretärin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Unterstützung der Professor/inn/en und des wissenschaftlichen Personals, Leitung und Organisation des Institutssekretariats, Organisation der Institutsinterna, Verwaltung von Institutsbudget und -finanzen, Studierendenbetreuung und -beratung, eigenständige Korrespondenz, Organisation und Betreuung der Institutsbibliothek, EDV- und Internetrecherchen, Datenbankbetreuung (insbesondere SAP und Filemaker)

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Matura (HAK-Matura erwünscht)

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
ausgezeichnete Englischkenntnisse, ausgezeichnete EDV-Kenntnisse, einschlägige Berufserfahrung, Kenntnisse bzw. Einfühlungsvermögen in die Organisation einer Universität/eines Universitätsinstitutes, Organisationstalent, Genauigkeit, Eigenständigkeit, Flexibilität, hohe soziale Kompetenz, Lernbereitschaft, Teambereitschaft

Kennnzahl: 94605

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 12. Dezember 2007
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt


46) Personalia

ZUGÄNGE OKT./NOV. 07
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle Institut/Abteilung/DLE Zugang
DI Kujtim AVDIU Projekt-MA FI für Rechenintensive Methoden 01.11.07
Mag. Thomas ECKER Wiss.MA Österr. u. Internat. Steuerrecht 01.10.07
Mag. Martin ECKERSTORFER Projekt-MA E-Learning Assistent Österr. u. Internat. Steuerrecht 16.11.07
Mag. Barbara ENZINGER Angestellte Außeninstitut 15.11.07
Christian Florian FREIßMUTH Projekt-MA Österr. u. Internat. Steuerrecht 05.11.07
Daniela FRIEDL Projekt-MA Sozialpolitik 22.10.07
Mag. Astrid KONRAD Projekt-MA FI für Nachhaltige Entwicklung 01.11.07
Mag. Ilse KOZA Projekt-MA Österr. u. Internat. Steuerrecht 05.11.07
Mag. Petra KRESTAN-SCHÖN Angestellte Universitätslehrgang für Werbung und Verkauf 01.11.07
Markus OBENAUF Angestellter Executive Academy 01.11.07
Mag. Magdalena ÖBERSEDER Projekt-MA Internationales Marketing und Management 06.11.07
Matthias PETUTSCHNIG Wiss.MA Betriebswirtschaftliche Steuerlehre 01.11.07
Mag. Paul RAMSKOGLER Projekt-MA Geld- und Finanzpolitik 01.11.07
Andrea SCHEICHL Angestellte Competence Center for CEE 01.11.07
lic.oec.HSG Philipp TÜRTSCHER Wiss.MA Entrepreneurship und Innovation 01.11.07
Margit WINKLER Sekretärin Österr. u. Europ. Öffentl. Recht 12.11.07
Mag. Franz WIRL Wiss.MA Wirtschaftsinformatik und Neue Medien 01.11.07
Karina ZINNIEL Angestellte Büro des Rektorats 24.10.07
ABGÄNGE OKT./NOV. 07
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle Institut/Abteilung/DLE Abgang
Mag. Eva KERBLER Wiss.MA Englische Wirtschafts- kommunikation 31.10.07
Mag. Ilse KOZA Projekt-MA Österr. u. Internat. Steuerrecht 14.11.07
Mag. Michael MÜLLER Wiss.MA Organisation und Materialwirtschaft 09.11.07
Mag. Silvia PILACEK-JANUS Wiss.MA Organisation und Materialwirtschaft 09.11.07
Mag. Gernot RESSLER E-Learning-Assistent Österr. u. Internat. Steuerrecht 31.10.07
Dr. Thomas SCHERNGELL Assistent Wirtschaftsgeographie und Geoinformatik 26.11.07
Rainer SCHÜTZENHOFER Angestellter Einkaufsmanagement 28.10.07
Dr. Christoph STEGER Wiss.MA Entrepreneurship und Innovation 31.10.07
Mag. Maria STEINDL-KÖCK Angestellte Rektorat 16.11.07