Read out

Mitteilungsblatt vom 19. Dezember 2007, 15. Stück

The content on this page is currently available in German only.
72 Verleihung der Lehrbefugnis als Privatdozent für das Fach "Romanische Sprachwissenschaft" an Herrn Ass.Prof. Dr. Johannes SCHNITZER
73
Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002
74
Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter
75
Wissensbilanz der Wirtschaftsuniversität Wien 2006
76
Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
77
Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
78
Personalia


72) Verleihung der Lehrbefugnis als Privatdozent für das Fach "Romanische Sprachwissenschaft" an Herrn Ass.Prof. Dr. Johannes SCHNITZER

Herrn Ass.Prof. Dr. Johannes SCHNITZER wurde mit Bescheid vom 10. Dezember 2007 die Lehrbefugnis als Privatdozent für das Fach "Romanische Sprachwissenschaft" gemäß § 103 Universitätsgesetz 2002 verliehen.

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

 

73) Bevollmächtigungen gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002

Folgende Angehörige des wissenschaftliches Personals gemäß § 26 Universitätsgesetz 2002 werden gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien gemäß § 28 Universitätsgesetz 2002, Mitteilungsblatt 21. Stück, Nr. 102, vom 27.2.2004, idgF (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
Optimierung Beschaffung von Labormaterialien Dipl.-Kfm. Jan-Philipp Schlaak

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor

 

74) Bevollmächtigungen Projektleiterinnen und Projektleiter

Folgende Projektleiterinnen/Projektleiter werden gemäß § 27 Abs 2 Universitätsgesetz 2002 zum Abschluss der für die Vertragserfüllung erforderlichen Rechtsgeschäfte und zur Verfügung über die Geldmittel im Rahmen der Einnahmen aus diesem Vertrag sowie gemäß § 5 der Richtlinie des Rektorats für die Bevollmächtigung von Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmern der Wirtschaftsuniversität Wien (Abschluss von Werkverträgen, freien Dienstverträgen sowie Arbeitsverträgen entsprechend den näheren Bestimmungen der Richtlinie) bevollmächtigt:

Projekt Projektleiterin/Projektleiter
Energielegistik Univ.Prof. Dr. Michael Holoubek
Breitspur IV Univ.Prof. Dr. Sebastian Kummer
SSC - Secure Supply Chains Univ.Prof. Dr. Werner Jammernegg

o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt, Rektor

 

75) Wissensbilanz der Wirtschaftsuniversität Wien 2006


76) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal

Allgemeine Informationen: Frauenförderung: Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissenschaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungs-gesprächen einzuladen.

· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter http://www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich

· Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:

1.) Im Institut für Betriebswirtschaft des Außenhandels sind voraussichtlich ab 21. Jänner 2008 bis 20. Jänner 2012 zwei Stellen für wissenschaftliche MitarbeiterInnen (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Entwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/ Wissenschaftliche Mitarbeiterinnen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht.
Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden.
Weiters weisen wir daraufhin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Fundierte Kenntnisse im Bereich der BWL des Außenhandels (facheinschlägige wissenschaftliche Arbeiten (Diplomarbeit) und/oder praktische Erfahrungen) mit dem Fokus "Finanzierung und Risikoabsicherung im Auslandsgeschäft", überdurchschnittlicher Studienerfolg, Fremdsprachenkenntnisse, pädagogische Eignung, Bereitschaft zur Mitarbeit in der Lehre in den neuen Studienangeboten sowie in der Institutsadministration, Stressresistenz, Flexibilität und hohe Selbstmotivation

Kennzahl: 96305
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 9. Jänner 2008
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

 

77) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal

Allgemeine Informationen:

· Frauenförderung:
Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

· An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationenfinden Sie unter http://www.wu-wien.ac.at/portal/iv/akgleich

· Reise- und Aufenthaltskosten:
Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthaltskosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

AUSGESCHRIEBENE STELLEN:

1.) In der Universitätsbibliothek ist voraussichtlich ab 1. Jänner 2008 vorläufig befristet auf sechs Monate, die Stelle eines Bibliotheksassistenten/einer Bibliotheksassistentin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Mitarbeit beim Entlehnschalter (Ausgabe und Rücknahme von Büchern, Auskunfterteilung), im Freihandbereich sowie in den Bücherspeicher. Erledigung einfacher Aufgaben mit unserem eletronischen Bibliotheksverwaltungssystem. Arbeitszeit vorwiegend 18:00 - 22:00 Uhr, während der Universitätssommerferien 16:00 - 20:00 Uhr.
Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeschlossene Schulbildung
Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
gute kommunikative Fähigkeiten im Umgang mit unseren Benützer/inne/n, Teamfähigkeit, Genauigkeit und gutes Zahlengedächtnis sowie EDV-Grundkenntnisse, Praxis in vergleichbarer Tätigkeit in einer Bibliothek oder einer vergleichbaren Institution

Kennnzahl: 96405

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 9. Jänner 2008
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

2.) Im Department für Finanzwirtschaft und Rechnungswesen ist voraussichtlich ab 1. Februar 2008 die Stelle eines Teamleaders/einer Teamleaderin Administration (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Leitung und Koordination eines aufzubauenden Teams mit dem Schwerpunkt Student/inn/enbetreuung und Lehradministration. Mitarbeit im Front- und Backoffice d.h.: Beratung von Studierenden, Empfang der Gäste, Betreuung der Lektor/inn/en und Gastprofessor/inn/en, Terminkoordination und Ankündigung von Lehrveranstaltungen, Prozessoptimierung

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Abschluss AHS oder BHS

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
hohe Kommunikationsbereitschaft und Teamfähigkeit, Erfahrung in Personalführung, hohe soziale Kompetenz, gutes Zeitmanagement, Koordinationstalent, hohe Stressresistenz und Belastbarkeit, Erfahrung im unmittelbaren sozialen Management, Eigenverantwortung, sehr gute Englisch- und EDV-Kenntnisse

Kennnzahl: 96505

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 30. Jänner 2008
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

3.) Im Zentrum für Informatikdienste - Zentrale und Internetservices ist ab sofort für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit (voraussichtlich bis 31. März 2009) die Stelle eines Systemmanagers/einer Systemmanagerin (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Systemmanager/Systemmanagerin verantwortlich für die Sicherheit zentraler Systeme insbesondere den darauf angebotenen Standardservices (E-Mail, Web etc.). Sicherstellung der Verfügbarkeit und Funktionsfähigkeit, Mitarbeit bei der Erstellung von WU weiten Securitypolicies und Sicherheitsstandards, Mitwirkung bei der regelmäßigen Überprüfung der Sichheitsrichtlinien

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
abgeleisteter Präsenz- oder Zivildienst, sehr gute Kenntnisse im Bereich Sicherheit von Unix-Servern (AIX, BSD, Linux), mehrjährige berufliche Praxis als Systemmager/in im Unix-Serverbereich oder in einer vergleichbaren Position, gute Programmierkenntnisse (C, Perl, etc.), gute Englischkenntnisse, Kooperations- und Teamfähigkeit, analytisches Denkvermögen, Selbstständigkeit und Eigenverantwortung, Bereitschaft zur Übernahme von Verantwortung, Genauigkeit, Belastbarkeit.

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Kenntnisse von IDS und/oder IPS Systemen, Zertifizierung im Security-Bereich, gute Netzwerkkenntnisse insbesondere im Security-Bereich

Kennnzahl: 96605

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 9. Jänner 2008
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

4.) In der Universitätsbibliothek ist voraussichtlich ab 1. April 2008 die Stelle eines Projektleiters/einer Projektleiterin Neuorganisation der Universitätsbibliothek am zukünftigen WU-Standort (ArbeitnehmerIn der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Organisatorische Vorbereitung der Universitätsbibliothek auf den WU-Neubau; inhaltliche Begleitung des Neubauprojekts und Koordination mit der Projektleitung; strategisch-konzeptionelle Arbeit für die WU-Bibliothek der Zukunft - vor allem im Hinblick auf den Einsatz neuer Medien; verstärkte Internationalisierung der UB inklusive Vernetzung mit internationalen Expert/inn/en und Positionierung der UB als State-of-the-art Einrichtung.

Bei entsprechender Bewährung besteht die Aussicht nach etwa zweieinhalb Jahren die Gesamtleitung der Universitätsbibliothek zu übernehmen. Mittelfristig daher ggf. auch: Leitung der Universitätsbibliothek inklusive Steuerung und Organisation des Bibliotheksbetriebs sowie Planung und Einsatz der personellen, finanziellen und räumlichen Ressourcen

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
Fundiertes Bibliotheks-Know-how, erfolgreiche Berufspraxis im Bibliothekswesen mit Führungserfahrung im Idealfall im Universitätsbereich; abgeschlossenes Studium mit wirtschaftlichen Hintergrund; exzellente Englischkenntnisse

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Unternehmerische Einstellung, Kreativität und Ideenreichtum, konzeptionelles Denken, Umsetzungsstärke und Verhandlungssicherheit, Flexibilität und Belastbarkeit, Identifikation mit WU-Zielen; Erfahrung mit Neubauten und Reorganisation von Vorteil

Kennnzahl: 96205

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien (sekretariatpersabt@wu-wien.ac.at) zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 9. Jänner 2008
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o. Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt


78) Personalia

ZUGÄNGE NOV./DEZ. 07
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle Institut/Abteilung/DLE Zugang
Mag. Florian BRUGGER Wiss.MA Österr. u. Internat. Steuerrecht 01.12.07
Lucas DOLLFUSS FDN ZAS 27.11.07
Ukrike GIENER Sekretärin Sozialpolitik 03.12.07
Dipl.-Ing.Dr. Robert KOSIK Assistent Informationswirtschaft 01.12.07
Iris LANGMANN Stud.Ass. Vizerektor für Lehre 01.12.07
Mag. Karl LEDERMÜLLER Wiss.MA Quantitative BWL und Operations Research 03.12.07
Andreas MALITS Angestellter Englische Wirtschafts- kommunikation 19.11.07
Renée PESTUKA FDN Österr. u. Internat. Steuerrecht 11.12.07
Dr. Astrid PODSIADLOWSKI Projekt-MA Verhaltenswissen-schaftlich orientiertes Management 15.11.07
Geetha Hanu- mantha RAO Projekt-MA Österr. u. Internat. Steuerrecht 01.12.07
Nina Marie SCHAAR Angestellte WU Executive Academy 01.12.07
Dipl.-Ing., Ph.D. Michal SEDLACKO Projekt-MA FI für Nachhaltige Entwicklung 15.12.07
Dipl.-Ing. Daniela WEBER Wiss.MA Department für Statistik und Mathematik 17.12.07
ABGÄNGE NOV./DEZ. 07
Akad. Grad, Titel Vorname Nachname Stelle Institut/Abteilung/DLE Abgang
Dr. Eva ANDERWALD Angestellte ZAS 30.11.07
Mag. Rudolf DÖMÖTÖR Wiss.MA Entrepreneurship und Innovation 30.11.07
Mag. Dimitar HRISTOV Wiss.MA Österr. u. Internat. Steuerrecht 30.11.07
Mag. Michaela PUTZ Angestellte Universitätsbibliothek 01.12.07
Dr. Thomas SCHERNGELL Univ.Ass. neu Wirtschaftsgeographie und Geoinformatik 26.11.07
Mag. Maria STEINDL-KÖCK Angestellte Außeninstitut 16.11.07
Simone STROBL Stud.Ass. Betriebswirtschaftliche Steuerlehre 30.11.07
Mag. Karin WIEDERMANN-SCHULA Projekt-MA Universitätsbibliothek 30.11.07