Read out

Mitteilungsblatt vom 16. August 2006, 49. Stück

The content on this page is currently available in German only.
254 Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
255 Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
256 Personalia

254) Ausschreibungen von Stellen für wissenschaftliches Personal
Allgemeine Informationen:

     

  • Frauenförderung:
    Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim wissen-schaftlichen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungs-gesprächen einzuladen.

  •  

  • An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter www.wu-wien.ac.at

  •  

  • Reise- und Aufenthaltskosten:
    Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthalts-kosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

  •  

Ausgeschriebene Stellen

1.) Im Institut für BWL und Wirtschaftsinformatik sind voraussichtlich ab 15. November 2006 bis 30. September 2009 die Stellen zweier wissenschaftlicher Mitarbeiter/ zweier wissenschaftlicher Mitarbeiterinnen (Arbeitnehmer/in der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Wir weisen darauf hin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
EU-Bürger/in, abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften oder Informatik

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Hervorragende Wirtschaftsinformatikkenntnisse; fundiertes IT-Anwendungswissen im Bereich Handel/Marketing (Studienschwerpunkt und/oder Praxis); Forschungs- und Lehrinteresse im Bereich Electronic Commerce, insbesondere Kommunikationspolitik oder Distributionspolitik; sehr gute Englischkenntnisse

Kennzahl: 65705
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien,
Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 20. September 2006
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

2.) Im Institut für Betriebswirtschaft des Außenhandels ist voraussichtlich ab 01. Oktober 2006 bis 30. September 2010 die Stelle eines wissenschaftlichen Mitarbeiters/ einer wissenschaftlichen Mitarabeiterin (Arbeitnehmer/in der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für wissenschaftliche Mitarbeiter/innen eine maximale Befristungsdauer von 4 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 4 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Wir weisen darauf hin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits eine Stelle als wissenschaftlicher Mitarbeiter/wissenschaftliche Mitarbeiterin inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
EU-Bürger/in, abgeschlossenes Studium der Sozial- und Wirtschaftswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Fundierte Kenntnisse im Bereich der BWL des Außenhandels (facheinschlägige wissenschaftliche Arbeiten (Diplomarbeit) und/oder praktische Erfahrungen) mit dem Fokus "Finanzierung des Auslandsgeschäfts", überdurchschnittlicher Studienerfolg, Fremdsprachenkenntnisse, pädagogische Eignung, Bereitschaft zur Mitarbeit im Lehrbetrieb und in der Institutsadministration, Stressresistenz, Flexibilität und hohe Selbstmotivation

Kennzahl: 65405
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien,
Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 06. September 2006
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

3.) Im Institut für Österreichisches und Europäisches Öffentliches Recht ist voraussichtlich ab 01. Oktober 2006 bis 30. September 2007 die Stelle eines Assistenten/ einer Assistentin (Arbeitnehmer/in der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Wir weisen Sie darauf hin, dass der WU-Personalentwicklungsplan für Assistent/inn/en eine maximale Befristungsdauer von 6 Jahren vorsieht. Bewerber/innen, die bereits als Ersatzkräfte an der WU beschäftigt sind, können daher nur mehr für die auf die 6 Jahre fehlende Zeit eingestellt werden. Wir weisen darauf hin, dass die Wiederbestellung von Personen, die bereits einen Assistent/inn/enposten "Säule 2" inne hatten, aus rechtlichen Gründen nicht möglich ist.

Notwendige Kenntnisse und Qualifikationen:
EU-Bürger/in, das an einer Universität in einem Mitgliedstaat der EU erworbene Doktorat der Rechtswissenschaften

Erwünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Gute Studienleistungen, sehr gute Kenntnisse aus dem öffentlichen Recht, Spezialisierung im Öffentlichen Recht und/oder Europarecht, Erfahrung in der Lehre, Erfahrung in der Organisation eines Instituts, Praxiserfahrung insbesondere in der Verwaltung von Vorteil, Fremdsprachkenntnisse (Englisch, Französisch)

Kennzahl: 65805
Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien,
Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 06. September 2006
Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt


255) Ausschreibungen von Stellen für allgemeines Personal
Allgemeine Informationen:

     

  • Frauenförderung:
    Da sich die Wirtschaftsuniversität Wien die Erhöhung des Frauenanteils beim allgemeinen Personal zum Ziel gesetzt hat, werden qualifizierte Frauen ausdrücklich aufgefordert, sich zu bewerben. Bei gleicher Qualifikation werden Frauen vorrangig aufgenommen. Alle Bewerberinnen, die die gesetzlichen Aufnahmeerfordernisse erfüllen und den Anforderungen des Ausschreibungstextes entsprechen, sind zu Bewerbungsgesprächen einzuladen.

  •  

  • An der WU ist ein Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen eingerichtet. Nähere Informationen finden Sie unter www.wu-wien.ac.at

  •  

  • Reise- und Aufenthaltskosten:
    Wir bitten Bewerberinnen und Bewerber um Verständnis dafür, dass Reise- und Aufenthalts-kosten, die aus Anlass von Auswahl- und Aufnahmeverfahren entstehen, nicht von der Wirtschaftsuniversität Wien abgegolten werden können.

  •  

Ausgeschriebene Stellen

Wiederholung der Ausschreibung vom 12. April 2006 und 31. Mai 2006

1.) Im Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien ist ab 11. September 2006 befristet bis 31. Dezember 2007 die Stelle eines Projektmitarbeiters Learn@WU/ einer Projektmitarbeiterin Learn@WU (Arbeitnehmer/in der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
IT-Systemmanager/in

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
EU-Bürger/in, fundiertes IT-Anwendungswissen bei der Entwicklung und Betreuung von skalierbaren Internetanwendungen auf Basis von Open-Source-Frameworks; abgeschlossenes Studium der Wirtschaftsinformatik oder Informatik von Vorteil

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Mehrjährige Erfahrung mit Linux, AOL Server, Pound, Daemon Tools, PostgreSQL, OpenACS, Tcl

Kennzahl: 65505

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 06. September 2006

Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

2.) Im Institut für Wirtschaftsinformatik und Neue Medien ist ab 11. September 2006 befristet bis 31. Dezember 2007 die Stelle eines Projektmitarbeiters Learn@WU/ einer Projektmitarbeiterin Learn@WU (Arbeitnehmer/in der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), halbbeschäftigt zu besetzen.

Aufgabengebiet:
IT-Systemmanager/in

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
EU-Bürger/in, abgeschlossenes oder fortgeschrittenes Studium mit starkem IT-Bezug und/oder mehrjährige einschlägige Berufspraxis

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Verständnis für Datenmodellierung, ausgezeichnete Kenntnisse von PostgreSQL, Oracle, OpenACS, dotLRN, fundierte Kenntnisse von XML

Kennzahl: 65605

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 06. September 2006

Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

3.) In der Prüfungsabteilung ist ab 01. September 2006 befristet bis 23. April 2008, längstens jedoch für die Dauer einer mutterschaftsbedingten Abwesenheit, die Stelle eines Referenten/ einer Referentin (Arbeitnehmer/in der Wirtschaftsuniversität Wien gem. § 128 UG 2002 idgF), vollbeschäftigt, ersatzmäßig zu besetzen.

Aufgabengebiet:
Referent/in in der Prüfungsabteilung. Beratung der Universitätsleitung sowie der Institute und Abteilungen in Bezug auf die Lehrveranstaltungsplanung. Durchführung der Lehrveranstaltungs- und Prüfungsverwaltung. Erstellung des elektronischen Vorlesungsverzeichnisses. (Entlohnung nach dem VBG, Entlohnungs- und Bewertungsgruppe v2/2).

Erforderliche Kenntnisse und Qualifikationen:
EU-Bürger/in, abgeschlossene Schulbildung

Gewünschte Kenntnisse und Qualifikationen:
Erfahrung oder Bereitschaft zur Einarbeitung in Angelegenheiten betreffend das Lehrveranstaltungs- und Prüfungswesen sowie Bereitschaft zum Erwerb der relevanten Kenntnisse (Gesetze, Verordnungen, Studienpläne usw.); EDV-Kenntnisse (Word, Excel, Internet), Flexibilität.

Kennzahl: 65905

Schriftliche Bewerbungen mit Lebenslauf und Zeugnissen (Kopien) sind unter Angabe der angeführten Kennzahl an die PERSONALABTEILUNG der Wirtschaftsuniversität Wien, Augasse 2-6, 1090 Wien zu richten.

Ende der Bewerbungsfrist: 06. September 2006

Bitte die Kennzahl unbedingt anführen!

Der Rektor:
o.Univ.Prof. Dr. Christoph Badelt

 

256) Personalia