Read out

Offener WU-Bücherschrank

In zahlreichen Wiener Gemeindebezirken gibt es sie schon: offene Bücherschränke, die zum kostenlosen Austausch von Literatur einladen und damit das Lesen fördern. Nun wird an der Wirtschaftsuniversität Wien ein Bücherschrank eröffnet, der allen Studierenden, WU-Angehörigen und BesucherInnen Lesestoff frei zugänglich macht. Die feierliche „Eröffnung“ findet im Rahmen des WU-Sommerfestes am 22. Juni statt.

Die „WU Free Library“ wird entlang der Rampe bei der Tribüne gegenüber des Bibliotheksgebäudes aufgestellt. Damit steht sie auf einem zentralen, öffentlich und vor allem barrierefrei zugänglichen Ort. Bücher können kostenlos, anonym und ohne Formalität mitgenommen werden. Für jedes entnommene Buch sollte möglichst ein eigenes hineingestellt werden, so hält sich langfristig das Gleichgewicht.



Back to overview