Read out

Frauenförderung: Zeit für die Wissenschaft dank Stipendium

Das „Dr. Maria Schaumayer Habilitationsstipendium“ der Oesterreichischen Nationalbank ermöglicht es jungen Wissenschaftlerinnen, sich auf ihre wissenschaftliche Karriere zu konzentrieren. Die Förderung beträgt maximal 55.000 Euro für ein Jahr. Dieser Betrag kann auf ein bis zwei Wissenschaftlerinnen aufgeteilt werden. So ist das auch heuer der Fall: Birgit Löhndorf vom Department für Marketing und Erica Kovacs vom Department für Unternehmensrecht, Arbeits- und Sozialrecht freuen sich über das Stipendium.

Das Ziel des Stipendiums ist die Förderung einer kontinuierlichen Arbeit am Habilitationsprojekt durch Entlastung von den allgemeinen Lehr- und Verwaltungstätigkeiten. In diesem Jahr wurden die Bewerbungsunterlagen zweier Kandidatinnen durch unabhängige GutacherInnen, die die OeNB in Auftrag gibt, als gleich gut eingestuft, daher hat die Jury beiden Kandidatinnen das Stipendium zuerkannt.



Back to overview