Read out

Start der E&I SBWL-Aufnahme

Am Montag, dem 27.08. star­tete die Auf­nahme in die SBWL En­tre­pren­eur­ship & In­nov­a­tion für das Win­tersemester 2018/2019. Das für die Be­w­er­bung not­wendige Be­w­er­bungs­for­mu­lar und ausführ­liche In­fos zur Be­w­er­bung finden Sie in der Sek­tion SBWL Auf­nahme auf der Homepage des In­sti­tuts.

Sie in­teressieren Sich für die SBWL E&I?

Führen Sie das E&I Self-Assess­ment durch! Der Sinn dieses an­ony­men Tests ist, dass Sie selbst herauszufinden, ob die SBWL En­tre­pren­eur­ship & In­nov­a­tion wirk­lich zu Ihren Vor­stel­lungen und Fähigkeiten passt. Wir em­p­fehlen Ihnen stark, den Self-Assess­ment-Test ehr­lich durchzuführen, d.h. sich nicht selbst zu belügen. Wenn Ihre und un­sere Er­war­tun­gen er­heb­lich au­sein­an­der­lie­gen, dann soll­ten Sie ern­sthaft über­le­gen, ob Sie sich nicht lieber für eine andere SBWL be­w­er­ben.

Sie haben das E&I Self-Assess­ment er­fol­greich durchgeführt?

Aus­gezeich­net! Da En­tre­pren­eure un­ter­schied­lich sind und nicht in ein ein­heit­liches Schema passen, gibt es vier ver­schiedene Zugänge in die SBWL:

1)      Wenn Ihr Notenschnitt zum Zeit­punkt Ihrer Be­w­er­bung zu den be­sten 1% Ihres Jahr­gangs gehört, können Sie das Be­w­er­bungs­ver­fahren verkürzen: Lassen Sie uns per E-­Mail eine Bestäti­gung zukom­men (en­trep-sb­wl-be­w­er­bung@wu.ac.at), dann wer­den Sie direkt auf­gen­om­men. Das Ein­senden des Be­w­er­bungs­for­mu­lars ist in diesem Fall nicht er­forder­lich.

2)      Wenn Sie zu den insges­amt be­sten 5% ihres Jahr­gangs (nach Notenschnitt) zählen, bringt Ihnen das bei uns auch et­was: Die Note (gewichteter Noten­durch­schnitt aus STEOP und CBK) wird in diesem Fall zu 80% gewichtet und Skills und die Be­w­er­bungs­frage nur zu 20%.

3)      20 Plätze sind jedes Semester für diejeni­gen re­ser­viert, die mit heraus­ra­genden un­ternehmerischen Skills überzeu­gen können. Die Auf­nahme er­folgt hier un­abhängig vom Notenschnitt.

4)      Für alle weit­eren Be­w­er­ber zählen Notenschnitt und Skills plus Be­w­er­bungs­frage je­w­eils gleich­ermaßen.

Die Be­w­er­bung­sun­ter­la­gen (für die Zugänge 2 bis 4) um­fassen das vollständig ausgefüllte PD­F-Be­w­er­bungs­for­mu­lar und die ent­s­prechenden Skill­s-Belege in di­gitaler Form (bitte alle Belege in einem Dok­u­ment schicken). Die Un­ter­la­gen müssen bis zum Ab­lauf der Be­w­er­bungs­frist (02.09.2018 23:59h) per Email an en­trep-sb­wl-be­w­er­bung@wu.ac.at gesen­det wer­den.

Zusätz­lich müssen Sie zu „Ein­stieg in die SBWL: En­tre­pren­eur­ship und In­nov­a­tion“ bis zum Ab­lauf der Be­w­er­bungs­frist angemel­det sein. Die An­mel­dung zu „Ein­stieg in die SBWL: En­tre­pren­eur­ship und In­nov­a­tion“ er­folgt über LPIS (LV: 1548) von 27.08. bis 02.09.2018 (23:59h).

Bitte beachten Sie auch, dass die SB­WL-Auf­nahme erst mit dem „E&I Wel­come Day“ am 12.09.2018 (ganztägig, am WU-Cam­pus) abgeschlossen wird. Der Wel­come Day ist Ihr of­f­iz­i­eller Ein­stieg in die SBWL E&I sowie ei­genständi­ger Be­st­andteil der Core Lec­ture 1 (Grundkurs 1). Eine pos­it­ive Ab­solvier­ung ist Grundvoraus­set­zung für eine pos­it­ive Ges­amt­note der Core Lec­ture 1.

Die Bekan­nt­gabe aller neu auf­gen­om­menen Stud­i­er­enden er­folgt am 06.09.2018 per E-­Mail an Ihren WU Stud­i­er­enden-Ac­count.

Weit­ere In­form­a­tionen zur SB­WL-Auf­nahme finden Sie hier.



Back to overview