Vorlesen

Veranstaltungen bis 2012

Rechtspanorama "Arbeitsrecht in der Krise"

Montag, 22. Oktober 2012, WU

Am Montag, den 22. Oktober 2012 um 18:00 Uhr fand im Festsaal der WU Wien (Hauptgebäude) das vom Institut für Europarecht und Internationales Recht organisierte Rechtspanorama zum Thema "Arbeitsrecht in der Krise" statt. Es diskutierten Ulrike Baumgarnter-Gabitzer, Mitglied des Vorstands der Verbund AG, Sieglinde Gahleitner, Rechtsanwältin und Mitglied des Verfassungsgerichtshofs, Helmut Hofer, Arbeitsmarktexperte am Institut für Höhere Studien, Johannes Kopf, Mitglied des Vorstands des AMS Österreich und Franz Marhold, Rechtsanwalt und Professor für Arbeits- und Sozialrecht an der WU unter der Moderation von Benedikt Kommenda von "Die Presse".

Einladung

12. Österreichischer Europarechtstag 2012

Freitag, 28. September und Samstag, 29. September 2012, WU

vlnr: Grabenwarter, Trstenjak, Berger, Karl, Vranes, Freismuth, Obwexer, Jaeger

Der jährlich an einer der österreichischen Universitäten stattfindende Europarechtstag wurde im Jahr 2012 vom Institut für Europarecht und Internationales Recht veranstaltet und fand am Freitag, 28. September 2012 und Samstag, 29. September 2012 im Festsaal der Wirtschaftsuniversität Wien statt. Es nahmen rund 200 TeilnehmerInnen aus Wissenschaft und Praxis teil.

weitere Informationen

"Wege aus der Euro-Schuldenkrise - Licht am Ende des Tunnels?" 

Montag, 05. Dezember 2011, WU

Die Österreichische Gesellschaft für Europapolitik und das Institut für Europarecht und Internationales Recht der WU Wien luden in Kooperation mit dem KURIER im Rahmen der Veranstaltungsreihe "Europa Club uni" zur Diskussion über das aktuelle Euro-Schuldenkrisen-Thema mit OeNB-Gouverneur Univ.Prof. Dr. Ewald Nowotny, Univ.Prof. Dr. Fritz Breuss(WIFO) und Univ.Prof. Dr. Michael Potacs(WU Wien).

Video-Mitschnitt WUtv

Vorstellung der ZÖR

Dienstag, 13. April 2010, WU

Am Dienstag, den 13. April 2010 wurde die Zeitschrift für Öffentliches Recht an der Wirtschaftsuniversität Wien vorgestellt. Zu aktuellen Themen diskutierten Anne Peters, Universität Basel, Michael Potacs, WU Wien und Jacques Ziller, Universi?a degli Studi di Pavia.

weitere Informationen

 

Open-Minds Diskussion "Ist Europa noch zu retten?"

Mittwoch, 10. März 2010, WU

Brigitte Ederer - Vorsitzende des Vorstands der Siemens AG Österreich sowie ehem. EU-Staatssekretärin im Bundeskanzleramt, Franz Fischler - Präsident Ökosoziales Forum Europa sowie ehem. Mitglied der Europäischen Kommission und Stefan Griller - Vorstand des Instituts für Europarecht und Internationales Recht an der WU diskutierten zum Thema "Ist Europa noch zu retten?".

weitere Informationen