Vorlesen

Rechtspanorama: "Öffentliche Hand als Spekulant: Wer schützt die Steuerzahler?"

06. Mai 2015

Im Rahmen des 19. Österreichischen Juristentags fand die Diskussionsveranstaltung Rechtspanorama: "Öffentliche Hand als Spekulant: Wer schützt die Steuerzahler?" am 6. Mai 2015 statt. Es diskutierten Eva Eberhartinger, Professorin an der WU und Aufsichtsrätin der Österreichischen Bundesfinanzierungsagentur, Markus Fellner, Rechtsanwalt in Wien, Meinhard Lukas, Jus-Dekan und designierter Rektor der Johannes Kepler Universität Linz, Michael Potacs, Professor am IOER der WU Wien und Alexander Schall, Bereichsleiter Recht der BAWAG P.S.K.

Einladung       Fotos       Kurzbericht

zurück zur Übersicht