Vorlesen

Ideensuppe mit Florian Szücs

12. Juni 2018

Dieses Mal laden wir zur Ideensuppe mit Florian Szücs [Institut für Quantitative Volkswirtschaftslehre ]

Florian Szücs ist am Institut für Quantitative Volkswirtschaftslehre und forscht zu Industrieökonomie, insbesondere in den Bereichen Inovation, Energiemärkte und competition policy. Er hat Ökonomie als auch Philisophie an der Uni Wien studiert und seinen PhD in Economics 2011 erhalten. Wie immer werden wir zuerst einen kurzen Input von seiner Seite hören, Suppe essen und unsere Fragen stellen.

20.03 | 14:00 | D4.2.210 WU [Lounge VW Department]

Wie immer bitte um Anmeldung unter vw-zentrum@wu.ac.at!

Grundgedanke der Ideensuppe ist, den Austausch zwischen Studierenden und Lehrenden zu fördern. Dazu laden wir uns Vortragende der WU ein, die dann bei einer Suppe (oder einem anderen Mittagessen) über ihre Forschungstätigkeiten oder andere interessante Aspekte aus ihrem Leben berichten und mit uns plaudern.

zurück zur Übersicht