Vorlesen

Verteilungskampf

Datum: 29. November von 18 bis 20 Uhr

Ort: WU Wien „Clubraum“ im Gebäude LC

In kaum einem Industrieland herrscht eine so hohe Ungleichheit wie in Deutschland – in Bezug auf Einkommen, Vermögen und Chancen. Der Verteilungskampf wird härter.“ So liest sich der Klappentext des neuen Buches von Marcel Fratzscher, Chef des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW), Berlin.

Ist dem so? Und welche Möglichkeiten gibt es gegen die Spaltung der Gesellschaft anzukämpfen? Mit Mag. Christine Mayrhuber (WIFO) und ao. Univ. Prof. Wilfried Altzinger (WU Wien) diskutieren zwei namhafte Verteilungsforscher/inn/en aus Österreich das Buch mit Prof. Fratzscher.

Aufnahme "Verteilungskampf"