Seitlicher Blick auf das D4 Gebäude.

Lesekreis

People, Power, and Profits [SoSe21]

People, Power, and Profits

Die Ausgangsliteratur von Joseph Stiglitz ist in zwei Teile gegliedert. Im ersten Teil geht es um eine Einführung in die Problematik von Machtmissbrauch, Ungleichheit, Globalisierung und neuen Technologien. Dabei analysiert Stiglitz das im Kontext der USA und beleuchtet auch historische Entwicklungen.

Der zweite Teil behandelt Lösungsansätze auf verschiedenen Ebenen. Der Fokus liegt darauf, die Kernaussagen des Buches zu verstehen und im gesellschaftlichen Diskurs anwenden zu können. Die Bedeutung von Machtkonzentration und welche Auswirkungen sie mit sich bringt, sowie die Auseinandersetzung mit möglichen wirtschaftspolitischen Maßnahmen um dieser Entwicklung entgegenzuwirken, soll aus mehreren Perspektiven diskutiert werden.

08.03.202117:00-19:00online
15.03.202117:00-19:00online
22.03.202117:00-19:00online
12.04.202117:00-19:00online
19.04.202117:00-19:00online
26.04.202117:00-19:00TC.2.03
03.05.202117:00-19:00TC.2.03
10.05.202117:00-19:00TC.2.03
17.05.202117:00-19:00TC.2.03
31.05.202117:00-19:00TC.2.03
07.06.202117:00-19:00TC.2.03
14.06.202117:00-19:00TC.2.03

Österreichische Schule [SoSe18]

Der Lesekreis in diesem Semester hat die österreichische Schule zum Thema, wir werden uns dabei besonders auf Hayek fokussieren, wobei wir ausgewählte Texte mit Hansjäörg Klausinger bearbeiten werden!

Der Weg zur Prosperität

In diesem Lesekreis wird das Buch „Der Weg zur Prosperität“ von und mit Stephan Schulmeister besprochen. Wir werden uns unter anderem mit der Wechselwirkung zwischen der Produktion ökonomischer Theorien und der ökonomischen Realität beschäftigen und im Weiteren einen neuen theoretischen Rahmen schaffen. Dieser wird mit traditionellen Theorien am Beispiel der Finanzspekulation, Arbeitslosigkeit und Staatsverschuldung verglichen.  

John Kenneth Galbraith

Dieses Semester lesen wir in dem Lesekreis John Kenneth Galbraiths "The New Industrial State"! 

Wie jedes Semester wird es möglich sein, sich den Lesekreis im Rahmen von 3 ECTS anrechnen zu lassen - genauere Details zur Beurteilung folgen! 

General Theory of Employment, Interest and Money

Auch dieses Semester wird es wieder einen Lesekreis geben: dieses Mal werden wir gemeinsam „General Theory of Employment, Interest and Money“ von John Maynard Keynes begleitet von Predrag Ćetković lesen!

Im Rahmen dieser Lehrveranstaltung wollen wir diesen Klassiker gemeinsam lesen und in den Einheiten dann diskutieren. Zum besseren Verständnis soll der Inhalt der zu lesenden Kapital zu Beginn der Einheiten immer in Kleingruppen referiert werden.

Die Diskussion wird auf Deutsch stattfinden, in welcher Sprache das Buch gelesen wird steht aber frei. Es ist auch selbst zu besorgen.

Anrechnung

Sowohl im Bachelor- als auch im Masterstudium kann der Lesekreis mit 3 ECTS Punkten als freies Wahlfach angerechnet werden.

Die LV Nummer wird noch bekannt gegeben!

Anmeldung

Anmeldung per Mail an vw-zentrum@wu.ac.at