Seitlicher Blick auf das D4 Gebäude.

Staatsschuldenkrise und Staatsinsolvenz

Der Inhalt dieser Seite ist aktuell nur auf Englisch verfügbar.

3-teiliger Vortragszyklus im Wintersemester 2011/12 | im Festsaal der WU, UZA 1, 1. Stock

Die dreiteilige Vortragsreihe wurde vom VW-Zentrum in Zusammenarbeit mit Michael Tojner von GEP Global Equity Partners und der Mastervertretung organisiert. Ausgehend von einem Rückblick auf vergangene Staatsschuldenkrisen soll das Thema von verschiedenen Standpunkten aus beleuchtet werden. Hochrangige VerteterInnen der Wirtschaft konnten gewonnen werden, einen Einblick in ihre Sicht auf die Krisenentwicklung zu geben. Die Veranstaltung im Festsaal der WU erfreute sich großen Interesses. Die Moderation übernahm Univ.Prof. Dr. Jesus Crespo-Cuaresma (Institut für Geld- und Finanzpolitik, VW-Zentrum).

Die Folien und Mitschnitte aller drei Lectures sind über WU-TV verfügar.

1. Termin: Historische und theoretische Betrachtung

am 25. Oktober 2011 | Flyer

Der erste Termin des dreiteiligen Vortragszyklus zu Staatsschuldenkrisen lockte neben zahlreichen Studierenden, MitarbeiterInnen der WU und hochrangigen VertreterInnen von Banken unnd Versicherungen auch das staatliche Fernsehen. Gleich mehrere JournalistInnen hingen an Ewald Nowotnys Lippen. Zum Start sollte versucht werden, einen Überblick über den Hintergrund und Verlauf vergangener Staatsinsolvenzen zu geben. Den PowerPoint-gestützten Vorträgen der drei Podiumsgäste folgte eine interessante Diskussion, an der sich auch das Publikum rege beteiligte. Im Anschluss gab es natürlich auch die Gelegenheit bei Sekt und Selters in lockerer Atmosphäre zu plaudern.

mit:

  • Prof. Dr. Ewald Nowotny (Gouverneur der Österreichischen Nationalbank)

  • DDr. Michael Tojner (Vorstand Global Equity Partners)

  • Mag. Willi Hemetsberger (Senior Partner Ithuba Capital AG)

Link zu WU-TV: http://www.wu.ac.at/wutv/clips/20111025-wulecture

2. Termine: Kapitalmarktaspekte

am 18. November 2011 | Flyer

mit:

  • Mag. Stefan Bruckbauer (Leiter der Abetilung Economics & Market Analysis Austria der Unicredit Bank Austria)

  • Mag. Werner Krendl (Managing Partner der ELEVEN Biotech Acceleration GmbH)

Link zu WU-TV: http://www.wu.ac.at/wutv/clips/20111118-wulecture

3. Termin: Rechtliche, regulatorische und institutionelle Überlegungen und Lösungsansätze

am 19. Jänner 2012 | Flyer

mit:

  • Dr. Josef Christl (Managing Director von Macro Consult, ehemaliger Direktor der OeNB sowie ehemaliger Gastprofessor an der WU)

  • Em.o.Prof. DDDr. Waldemar Hummer (früherer Vorstand des Instituts für Europarecht und Völkerrecht und Leiter des Forschungsschwerpunkts "Europäische Integration" der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Innsbruck)

  • DDr. Michael Tojner (Vorstand Global Equity Partners)

Link zu WU-TV: http://www.wu.ac.at/wutv/clips/20120119-wulecture