Vorlesen

Mag.a Cécile Undreiner

Assistentin des Departmentvorstandes

Department Volkswirtschaft
Gebäude D4, 2. OG.
Welthandelsplatz 1
1020 Wien

E-Mail: cecile.undreiner@wu.ac.at
Tel: +43-(0)1-31336-4526

Departmentbüro

Eva Huber, Cécile Undreiner und Lena Zimmermann sind Ansprechpartnerinnen für institutsübergreifende administrative Tätigkeiten am Department Volkswirtschaft (Email: econ-​office@wu.ac.at).

Lebenslauf
Seit 2010 Assistentin des Vorstandes des Departments Volkswirtschaft
Seit 2014 Workshops für First Love Mobil: Sexualpädagogische Projekte in Schulklassen und Jugendzentren
Seit 2013 Mitglied im Betriebsrat für das Allgemeine Universitätspersonal (Fraktion We4U/UG)
2010 - 2014 Programmkoordinatorin des Masters Volkswirtschaft
2012 - 2014 Weiterbildung zur Sexualpädagogin (Österreichische Gesellschaft für Sexualwissenschaften) und zur Familienplanungsberaterin (Österreichische Gesellschaft für Familienplanung)
2006 - 2010 Sekretärin am Institut für Außenwirtschaft und Entwicklung
2010-2011, 2013 Mitarbeit bei SOS Kinderdorf International
2007 - 2010 Mitarbeit am Interdisziplinären Forschungsschwerpunkt „Sprachmittlung bei Gericht und Behörden“, Institut für Afrikawissenschaften der Universität Wien
2003 - 2010 Diplomstudium Internationale Entwicklung an der Universität Wien
2000 - 2003 Bachelorstudium Psychologie an der Universität Straßburg (Frankreich) und Universität Wien; 2001/2002 Studienvertretung
2000 - 2006 Berufserfahrung als Flüchtlingsbetreuerin (Wien), persönliche Assistentin einer behinderten Frau (Wien), Sprachassistentin an der Technischen Universität (Straßburg)
Geboren 1981 in Straßburg (Frankreich)
Weiterbildungen Projektmanagement, Kommunikation, Konflitklotsin, Arbeitsrecht, Radio, Behinderung, Webseitenbetreuung, SAP, Betriebliche Ersthilfe
Weitere Links Diplomarbeit: „Thomas Sankara, ein Mann, der seiner Zeit voraus war? Aktuelle Wahrnehmungen der burkinabè Revolution und ihres Präsidenten“ (qualitative Studie, in französischer Sprache verfasst), 2009Artikel: „Kolonial- und Immigrationsgeschichte Frankreichs“, im Auftrag vom Weltgebetstag der Frauen in Österreich, 2012