Vorlesen

Bärbel S. Traunsteiner

Assis­tant Professor

Email: baerbel.susanne.traun­stei­ner@wu.ac.at

Tel.: +43 1 31336-5137
Fax: +43 1 31336-905137

Sprech­stunde: nach Verein­ba­rung

Kurz­le­bens­lauf
Traun­steiner, Bärbel S. Dr.in; Univer­si­tät­sas­sis­tentin am Institut für Gender und Diver­sität in Orga­ni­sa­tionen; Studium der Poli­tik­wis­sen­schaften und Fächer­kom­bi­na­tion (Geschichte, Sozio­logie und Spanisch) an der Univer­sität Wien und als Forschungs­sti­pen­diatin an der Benemérita Univer­sidad Autónoma de Puebla, Mexiko; Dokto­rats­stu­dium Pallia­tive Care und Orga­ni­sa­ti­ons­ethik und Promo­tion an der Alpen­-A­dri­a-­Uni­ver­sität Klagen­furt. Preis­trä­gerin des Gender- & Diver­si­ty­-­För­der­preises 2015 der Frau in der Wirt­schaft/Wirt­schafts­kammer Wien und des agpro-­For­schungs­preises 2016.

Ausführ­li­cher Lebens­lauf

Schwer­punkte in Forschung und Lehre
Poli­ti­sche Theorie, Orga­ni­sa­ti­ons- und Geschlech­ter­theo­rien, Ageing, Gender-, Diver­si­täts- und Inter­sek­tio­na­li­täts­for­schung, Queer Theorie.

Lehre in der SBWL Diver­si­täts­ma­nage­ment (BA); Diver­sity und Sustaina­bi­lity (MA)

Mitglied der Öster­rei­chi­schen Gesell­schaft für Public Health (ÖGPH)

Lehr­ver­an­stal­tungen, Projekte

Ausge­wählte Publi­ka­tionen
Traun­steiner, Bärbel (2016): „Diver­sität im Alter. Inter­sek­tio­nale Perspek­tiven auf Alter und sexu­elle Orien­tie­rung.“ In: Stöckl, Claudia/ Kicker-­Fri­sin­g­helli, Karin/ Finker, Susanna (Hrsg.): Die Gesell­schaft des langen Lebens. Soziale und indi­vi­du­elle Heraus­for­de­rungen. tran­script verlag, Biele­feld, S. 263-275.

Schneider, Claudia/ Traun­steiner, Bärbel (2013): „Von der Persis­tenz der Zwei­ge­schlecht­lich­keit im Bildungs­system. Span­nungs­felder - Fragen - Stand­punkte“. In: Schul­pädagogik heute, Ausgabe 8/2013: Lernen und Geschlecht. 4. Jahr­gang, S. 317-329.

Traun­steiner, Bärbel (2010): „Diver­sity & (Health) Care – Soziale Viel­falt als Berei­che­rung in der Pflege“. In: Reit­inger, Elisa­beth/ Beyer, Sigrid (Hrsg.): Geschlech­ter­sen­sible Hospiz- und Pallia­tiv­kultur in der Alten­hilfe. Mabuse Verlag, Frank­furt/Main, S. 283-297.

Publi­ka­tionen