Vorlesen

Firmen

Das Forschungs­in­stitut für Kryp­to­ö­ko­n­omie hat vom Wirt­schafts­mi­nis­te­rium eine Anschub­fi­nan­zie­rung von 5 Jahren bekommen, um die tech­ni­schen Mögl­ich­keiten von Block­chains, Smart Contracts und abge­lei­teten Tech­no­lo­gien gemeinsam mit ökon­o­mi­schen, sozialen und recht­li­chen Aspekten zu erfor­schen.

Abge­sehen von notwen­diger Grund­la­gen­for­schung will das Forschungs­in­stitut auch ange­wandte Forschung gemeinsam mit Part­nern aus der Wirt­schaft betreiben. Wenn Sie Forschungs­fragen haben, bzw. Anwen­dungs­po­ten­tiale erör­tern wollen, die für ihr Unter­nehmen lang oder kurz­fristig rele­vant sind, so gibt es folgende Mögl­ich­keit mit uns zusam­men­zu­ar­beiten.

  • Work­shops

  • Finan­zie­rung einer Post Doc Stelle

  • Finan­zie­rung einer Stif­tungs­pro­fessur

  • Nach Maßgabe der Mögl­ich­keiten eine Zusam­men­ar­beit mit Studie­renden in ausge­wählten Fällen

  • Mögl­ich­keiten der Förde­rung solchen Forschungs­ko­ope­ra­tionen aus öffent­li­cher Hand (Wirt­schafts­agentur, FFG, FWF)

Kontakt: Evge­niia Filip­pova  und Shermin Voshmgir