Vorlesen

Bibliothek Wirtschaftssprachen

  • Anfang Februar 2020 wird die Bibliothek Wirtschaftssprachen D2 ins Bibliothekszentrum LC integriert. Letzter Öffnungstag ist der 30. Jänner 2020. 

  • Die D2-Bestände sind ab 12. Februar 2020 für Studierende und externe NutzerInnen auf Ebene -2 während der Öffnungszeiten und zu den für das Bibliothekszentrum geltenden Nutzungsbedingungen verfügbar.

  •  

Bestand

In der Bibliothek Wirtschaftssprachen werden Medien zu den Gebieten romanische, anglistische und slawische Sprach- und Literaturwissenschaften gesammelt. Aktuelle Zeitungen und Zeitschriften sind ebenfalls vorhanden.

Die Bibliothek dient vor allem dem wissenschaftlichen Personal des Departments Fremdsprachliche Wirtschaftskommunikation zur Forschung und Lehre.

Studierende haben hier die Möglichkeit ihre Sprachkenntnisse zu vertiefen und Recherche für die Masterprogramme zu betreiben.

Benutzung / Entlehnung

Der Buchbestand ist frei zugänglich und für WU-MitarbeiterInnen und WU-Studierende zur Entlehnung verfügbar. Die Entlehnung erfolgt am Selbstverbuchungsgerät. Externe BibliotheksbenutzerInnen können den Bestand vor Ort nutzen. Zeitschriften und Zeitungen dürfen nicht entlehnt werden.

In der Bibliothek steht ein Farbscanner zur Verfügung. Sie können Scans als PDF, TIF oder JPG erstellen und auf einem Wechseldatenträger (USB-Stick, externe Festplatte oder Speicherkarte) speichern oder per E-Mail verschicken. Die Nutzung des Scanners ist kostenlos.

Aktuelle Inhaltsverzeichnisse Zeitschriften

Technische Ausstattung / Infrastruktur

30 Arbeitsplätze
4 PC-Arbeitsplätze
1 Farbscanner

Öffnungszeiten

Öffnungszeitenkalender

Kontakt

Mag. Christa Fellinger
Telefon: +43 1 31336-4224
E-Mail: christa.fellinger@wu.ac.at

Mag. Alice Kristl
Telefon: +43 1 31336-4119
E-Mail: alice.kristl@wu.ac.at

MitarbeiterInnen

Adresse

WU (Wirtschaftsuniversität Wien)
Bibliothek Wirtschaftssprachen
Gebäude D2, Eingang D
Welthandelsplatz 1
1020 Wien