Vorlesen

ePubWU

Die WU verfügt seit 2002 über das institutionelle Repositorium ePubWU. Die Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Universität können es nutzen, um ihre eigenen Forschungsergebnisse kostenfrei Open Access zu stellen. ePubWU eignet sich als Instrument zur elektronischen Archivierung oder Zweitveröffentlichung, aber auch zur Erstveröffentlichung von Working Papers.

ePubWU garantiert die langfristige Archivierung und Zitierbarkeit der Publikationen. Die hochgeladenen Dokumente sind weltweit über Internetsuchdienste auffindbar. Schnittstellen funktionieren WU-intern zu Bach und FIDES und erleichtern den Datenaustausch: zusätzlich zum Publikationseintrag in FIDES kann der dazugehörige Volltext über ein Interface in das Institutional Repository hochgeladen werden. Die in FIDES eingetragenen Informationen (Metadaten) werden ins Repository übernommen und nach einer formalen Kontrolle freigeschaltet. Eine Anleitung dazu finden Sie im FIDES Handbuch.

Seit 2015 ist ePubWU kompatibel mit den Vorgaben der EU-Kommission zu geförderten wissenschaftlichen Publikationen und verfügt über eine Schnittstelle zu OpenAIRE.

In ePubWU können verschiedene Typen wissenschaftlicher Arbeiten hochgeladen werden. Vor allem Working Papers, Zeitschriftenartikel und Dissertationen sind auf dem institutionellen Repositorium zu finden. Einmal hochgeladene Dokumente können in Ausnahmefällen wieder entfernt werden. Inhaltlich aktualisierte und neuerlich hochgeladene Dokumente werden als neue Version veröffentlicht. Die hochgeladenen Dokumente werden von uns formal geprüft und dann freigeschaltet.

Zusätzlich dient ePubWU als Ort für die elektronische Abgabe von Abstracts der Dissertationen an der WU Wien. Der in ePubWU getätigte Eintrag wird nicht veröffentlicht, sondern für interne Zwecke verwendet: die Abstracts werden für den korrekten Nachweis im Bibliothekskatalog benötigt. Auf Wunsch kann auch die gesamte Dissertationsschrift auf ePubWU veröffentlicht werden, indem deren elektronische Version zusammen mit den Abstracts hochgeladen wird. Damit erfüllt ePubWU die Vorgabe, die in der Satzung der WU, §34 Abs. (7) und (8) geregelt und nachzulesen ist. Informationen und Hilfestellungen zum Upload finden Sie hier.

Bachelor- und Masterarbeiten werden nicht als Einzelarbeiten, sondern in Absprache mit den Betreuerinnen und Betreuern in moderierten Working Papers Reihen veröffentlicht. Wenn Sie eine Reihe in ePubWU starten wollen, melden Sie sich bitte bei uns. Wir informieren Sie gerne über alle Details.