Vorlesen

Bachelorarbeiten

Wenn Sie sich dazu entscheiden Ihre Bache­l­or­ar­beit am Institut für BWL des Außen­han­dels zu schreiben, finden Sie hier entspre­chende Infor­ma­tionen.

Aufgrund der großen Studie­ren­den­zahl werden nur Arbeiten von beson­ders enga­gierten Studen­tInnen der SBWL Außen­handel betreut. Voraus­set­zung für die Bewer­bung ist ein gutes Ergebnis aus allen bisher absol­vierten Kursen der SBWL (Noten­durch­schnitt 2). Ange­nommen werden nur Studie­rende, die sich mit einem indi­vi­du­ellen Themen­vor­schlag aus dem Bereich inter­na­tio­nale Finan­zie­rung und Risi­ko­ab­si­che­rungen am Institut bewerben. Für die Betreu­ungs­zu­sage ausschlag­ge­bend sind sowohl das Enga­ge­ment des Studie­renden als auch das zu verfas­sende Rese­arch Proposal. Mit der Wahl und Annahme des Themas entscheidet sich auch gleich­zeitig die Zutei­lung zu einem betreu­enden Assis­tenten.

In jedem Semester bietet das Institut für BWL des Außen­han­dels eine LV "Grund­lagen wissen­schaft­li­chen Arbei­tens" an. Nähere Infor­ma­tionen dazu finden Sie im Vorle­sungs­ver­zeichnis des jewei­ligen Semes­ters. Die LV richtet sich vor allem an Studie­rende, die ihre Bachelor Arbeit am Institut verfassen wollen. Wir empfehlen unseren Studie­renden die LV am Institut zu besu­chen, da in der LV auch die Insti­tuts-­spe­zi­fi­schen Zitier- und Forma­tie­rungs­re­geln durch­ge­nommen werden. Es werden aber auch andere LVs im Bereich Betriebs­wirt­schaft akzep­tiert, wobei die insti­tuts-­spe­zi­fi­schen Inhalte dann aus dem Guide für Bache­l­or­ar­beiten entnommen werden sollten.

Sämt­liche schrift­liche Ausar­bei­tungen haben den Form­vor­schriften des Insti­tuts und Stan­dards wissen­schaft­li­cher Arbeiten zu entspre­chen. Darüber hinaus besteht die frei­wil­lige Mögl­ich­keit, für die Verfas­sung von Bache­l­or­ar­beiten mit Endno­teWeb zu arbeiten. Nähere Infor­ma­tionen finden Sie im Endnote Web Guide.

Vorge­schrie­bene Formu­lare

Form­vor­schriften für Bache­l­or­ar­beiten

Verwen­dung von Endno­teWeb