Forschung

Forschung als die eigenständige Wissensgenerierung und die Teilnahme am Diskurs in den jeweiligen scientific communities ist für die internationale Reputation der WU das zentrale Feld. Sie ist wesentlicher Bestandteil des Identitätskerns und unabdingbare Voraussetzung für forschungsgestützte Lehre. Die Primärkompetenz in der Forschung liegt bei den einzelnen akademischen Einheiten.

An der WU wird einerseits von der relevanten internationalen scientific community anerkannte Spitzenforschung betrieben und andererseits praktisch relevante Forschung unter Berücksichtigung von Anforderungen relevanter Bezugsgruppen der WU. Der WU Forschungsnewsletter informiert Sie regelmäßig über aktuelle Forschungsergebnisse.


In den Departments und Instituten findet die an den Disziplinen orientierte Forschung statt. Auf Ebene der Forschungsinstitute erfolgt die Vernetzung der wissenschaftlichen Organisationseinheiten zum Zwecke der themenorientierten interdisziplinären Forschung. Darüber hinaus existieren an der WU Kompetenzzentren. Diese dienen vor allem als Koordinations- und Kommunikationsstellen.


Folgende Forschungsschwerpunkte fassen die Forschungsaktivitäten der WU zusammen und tragen zur internationalen Sichtbarkeit der WU-Forschung bei:

  • Applied Economics and Socioeconomics
  • Business and Economic Law (Wirtschaftsrecht)
  • Empirically-Focused Research on Management, Marketing and Strategy (empirische Management- Marketing- und Strategieforschung)
  • Finance and Accounting (Finanzwirtschaft und Rechnungswesen)
  • Information Systems, Computing and Supply Chain Management
  • International Business, especially CEE Region Studies
  • International Business Taxation

Die Forschungsorganisation der WU verfügt noch über weitere wichtige Einrichtungen, die über Drittmittel finanziert werden: die Graduiertenkollegs Vienna Graduate School of Finance und International Business Taxation.


Die WU baut die Forschung gemäß den Standards der internationalen scientific communities weiter aus. Schwerpunktbildung in der Forschung, Rekrutierung von ausgewiesenen Forscher/inne/n, Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, Beteiligung an europäischen Forschungsnetzwerken, effektive interne Fördermöglichkeiten und Auszeichnungen für besondere Forschungsleistungen sowie ein umfassendes System zur Qualitätsentwicklung sind wichtige Maßnahmen in diesem Zusammenhang.

Das Forschungsservice ist die zentrale Informationsstelle für Wissenschafter/innen der Wirtschaftsuniversität Wien bei der Einwerbung von Drittmitteln für Forschungsprojekte.